RSS Verzeichnis RSS FEED Electronic Events Hamburg
ENTERTAINMENT / ELEKTRONISCHE-MUSIK / Electronic Events Hamburg
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
Electronic Events Hamburg
Feed Beschreibung:
RSS Feed abonnieren:
http://electronicdates.blogspot.com/feeds/posts/default

Taste the Feeling

Taste the Feeling Du sitzt vor deinem Lieblingscaf�, r�hrst gedankenverloren in deinem Latte und l�sst dir die Sonne ins Gesicht scheinen. Auf dem Gehweg raschelt bereits das erste rote Laub und k�ndigt vorsichtig den Herbst an. Ach, k�nnte man die Zeit doch noch eine Weile anhalten� Sind die Festivals wirklich schon fast alle vorbei? Muss das T-Shirt schon bald wieder gegen den Kuschelpullover eingetauscht werden? Nein, das wollen und werden wir noch nicht akzeptieren. Und so verl�ngern wir die Tage, werden dich mit feinsten Beats versorgen und gemeinsam den Sommer zelebrieren. Denn noch ist er bei uns. Genie�en wir jede Sekunde und feiern all die sch�nen Momente, die wir bis jetzt gemeinsam in der Sonne erleben durften. Schmei�t mit Liebe um euch. Auf dass es ein strahlender September und funkelnder Oktober werde <3 Denn Positivit�t ist zurzeit eh das Gut, welches wir immer wieder und immer mehr verbreiten sollten. Gegen die Angst und gegen die Gleichg�ltigkeit. RaBAUken- let�s fetz! � Freitag zwei/neun INNA DI DANCE ft. DJ Dynamite & DJ Stumble Mixed with love. Hier bekommst du mehr geboten als Rum und Red Bull. Ob auf den Plattentellern, im Glas oder Herzen. H�ren, schmecken und f�hlen wirst du fresheste, leckerste Beats, die spicy, juicy, massive and hot abgeschmeckt, zum perfekten Ganzen werden. Get ready and party the Jamaican way- at the highest level� Einlass 24:00 /...

This one is dedicated...

This one is dedicated to all the haters in the nation� Oh, ihr Hater der Nation! Chapeau- auf euch kann man sich verlassen. Ihr seid immer da- bei allem und f�r jeden. Unfassbar viel Zeit habt ihr bereits investiert. Stehts davon angetrieben euch mitzuteilen. Nun nehmen wir uns einmal die Zeit und verfassen zur Abwechslung mal ein paar Zeilen f�r euch. Vielleicht ist es ja genau das, was ihr euch sehnlichst erw�nscht�!? Who knows. Dass ihr eure eigene Meinung habt und diese f�r so wichtig haltet, sie stehts und unabl�sslich an den Mann zu bringen, haben wir zur Kenntnis genommen. Nur zu! Gleiches Recht f�r alle. Nur besch�ftigt uns die Frage des Nutzens eurer kritischen Erg�sse. Bitte helft uns auf die Spr�nge. Bis dahin bleibt uns nichts anderes �brig, als unseren inneren Hobbypsychologen neben�s Sofa zu zerren, um tierfer in eure Materie einzudringen. Denn verstehen wollen wir es. Vielleicht haben wir auch paar Tipps f�r euch. �Geben und Nehmen� und so� Es gibt euch in den unterschiedlichsten Facetten. Da w�ren die anonymen Hater. Diese schreiben sich rutiniert den gesammelten Frust des Tages von der Seele. Oder versuchen lediglich, die dr�hnende Langeweile ihres Alltags in Adrenalinwallungen umzuwandeln. Auch m�glich. An wen die Werke hierbei adressiert werden, ist eher willk�rlich und spontan gew�hlt. Hauptsache senden. Wir wollen sie mal das �Grand Chliche� nennen. Hier w�re unser Tipp, Sportarten wie Boxen, Skilanglauf oder Holzhacken in Erw�gung� zu ziehen. Hilft vielen von uns. Des Weiteren gibt es die selbst ernannten Kritiker unter ihnen. Aktuell oft zu finden...

Bis zur Unendlichkeit und noch viel weiter!

Warum die Helden unserer Kindheit immernoch wertvolle Weggef�hrten sind. �Bis zur Unendlichkeit und noch viel weiter!� Buzz Lightyear H�rst Du sie manchmal auch noch in dein Ohr fl�stern? Die vertrauten Stimmen aus Kindheitstagen? Superman, der dich damals am Fenster abholte und von deinen Mathe�bungen befreite. Tante Hilde, die deinen Kopf aus dem Sand zog, zwischen ihre H�nde nahm und dir auf ihre so bezaubernde Weise mitteilte, dass du jetzt die B�hne in der Schulaula erobern und das Publikum mitrei�en wirst. Peter Pan, der gemeinsam mit dir daran glaubte, dass Fliegen m�glich ist. Jeder von uns hatte seine pers�nlichen Helden, die uns immer wieder daran erinnerten, wer wir sind und einmal sein werden. Ob Bud Spencer, Pipi Langstrumpf oder dein imagin�rer Freund, den nur du sehen konntest. Alle waren in der Lage, direkt zu unserem Herzen zu sprechen, es zu st�rken und alles f�r m�glich zu halten. Und b���m- war alles ganz klar und du aus tiefstem Herzen davon �berzeugt, dass du dieses Leben feiern wirst. Mit all deinen Tr�umen im Gep�ck, bereit sie voller Mut in die Welt zu tragen, immer an sie zu glauben und voll auszukosten. Komme was wolle. Du wusstest, was du alles tun, lieben und �ndern w�rdest, wenn du gro� bist. Was ist also seitdem passiert, weshalb wir diese wertvollen, st�rkenden Glaubenss�tze eines Tages an irgendeiner dunklen Rastst�tte verga�en? Nur weil der fremde Beifahrer, der sich als Monsieur Realit�t vorstellte, dir ein paar kontr�re Aussagen entgegenraunte, welche dich...

Im Zweifelsfall entscheidet man sich f�r das Richtige

"Im Zweifelsfall entscheidet man sich für das Richtige" … pflegte Oma zu sagen."Wie hilfreich! Tausend Dank!" würde mein zynisches Ich heute prompt entgegnen. #aha #keinerverstehtmichDoch Moment. Verbirgt dieses, so oft stumpf vor sich hingebrabbelte Sprichwort vielleicht doch ungeahnte, bis dato verkannte Lösungen für unser alltägliches "Braingefucke"!?In unseren Köpfen herrscht ja nunmal eher ein Zuviel der nervtötenden Abwägungen à la "Ja-Nein-Vielleicht". Fing schon auf dem Schulhof an. "Willst Du mit mir gehen?" fragten uns Tom oder Anna. Und die Überforderung war geboren. Eine Entscheidung musste her. Und außer den Umständen, hat sich da nicht viel verändert. Dieser rote Faden zieht sich seitdem durch unser gesamtes Leben.Unsere Köpfe sind voll von abwägenden "Hin und Her´s", "Ja oder Nein´s", Pro- und Contralisten. Sowohl bei banalen, als auch tragenderen Entscheidungen des täglichen Lebens. Fängt an bei: Eis mit oder ohne bunten Streuseln? Essen bestellen oder doch noch schnell Kochbücher und Foodblogs nach einer schnellen Inspiration durchforsten, um anschließend todesmotiviert einkaufen zu gehen? Vegetarisch, vegan oder doch die "Glückliche-Rinder-Steaks-und-Burger-Nummer"? Mal wieder bei den Eltern melden oder den Sonntag mit Freunden oder Netflix plus Pizza zelebrieren? Sich entschlossen den Kurzhaarschnitt trauen oder doch nur die Spitzen schnibbeln lassen? Dienstagabend mit den Kollegen in der Lieblingsbar versacken oder die Vernunft siegen lassen? Fizz oder Sour?  Gesteigert durch Gedanken wie: Freies "Durch-die-Gegend-Gevögel" oder Monogamie? Kinderplanung oder "Fuck off– I´m my own child!"? Einem Freund verraten, dass seine Freundin ihn betrogen hat oder Klappe halten?  Altersvorsorge angehen oder an der geheimen, weltverändernden Idee festhalten, mit der man garantiert ausgesorgt haben wird? Voller Euphorie den nächsten Studiengang antesten oder sich à la "no risk no fun" als Quereinsteiger behaupten? Neuanfang in einer anderen Stadt oder bleiben? Ab heute zur motiviertesten Sportskanone motieren oder eine Hymne über Kurven und Relaxing komponieren? Sich mal beweisen, dass ´ne Party auch mal ohne Alkohol und Drogen fetzt oder doch die volle Dröhnung rin in Kopp?  Entscheidungen über Entscheidungen... Wuuuuusaaaaaaaa!Einmal tief...

Waagenbau Telegramm: Boot Camp Family Friends Shut F*ck

Schnell, schnell, schnell, gleich gibt's Rap und danach auch nur gute Dinge:Donnerstag 7.4.Boot Camp Clik: Smif-N-Wessun & Rock of Heltah Skeltah20:00h, 21 € AKhttps://www.facebook.com/events/1132062313493587/… & im Anschluss:Familienkrach am DonnerstachTimo Kreissl (Do Not Disturb, Reduced)Nacht.Frequenz (Burg Schnabel, Berlin)Blech & Trommel (Familylove)24:00h, 5 €https://www.facebook.com/events/155569008163231/&Freitag 8.4.Because We Are FriendsWareika – live (Visionquest)DJ Smut (Whistles & Rustles)SoSo & ReRe (Moloch)Andi Valent (Freude am Sitzen, Moloch)Khata (99PS)Interelektrika (Fenou)24:00hhttp://www.because-we-are-friends.de/https://www.facebook.com/events/985403261550822/&Samstag 9.4.Up The Shut F*ckSuff Daddy (Betty Ford Boys, Carpet Patrol)DJ Direction (OHA! Music, Grossstatttraum)Clingony (OHA! Music, Topdawgz)Cornerfloor:DJ Ben KenobiDJ Trebbis24:00h, 10 €https://www.facebook.com/events/252724475066157/WAAGENBAUMax-Brauer-Allee 20422769 HamburgInfos, Kontakt und mehr auf unserer Website:www.waagenbau.comhttp://twitter.com/waagenbauhttp://www.facebook.com/waagenbauhttp://www.facebook.com/WaagenbauUrban

Waagenbau von Sonne her

Entschuldigen Sie, darf ich mal durch? Sorry, ja, nur ganz kurz … würden Sie den Galao da bitte kurz zur Seite … ja, hups, Moment … rempel … hi! Es ist ganz schön voll hier. Die ersten Sonnenstrahlen seit 1987 kitzeln Hamburgs Straßen und gastronomisch bediente Außenbereiche freundlich wach. Das Wochenende rieselt herein. Im Herbst vergessene Sonnenbrillen werden zu unauffindbaren Problemen. Nackte Schultern werden behelfsweise mit Miracel Whip benetzt wegen sonst Brand. Faktor hundert: zum Glück wird es nach Sonnenuntergang wieder gewohnt sibirisch, und sei es auch nur, weil sonst die Nachtwirtschaft leiden könnte. Wenn du also wieder frierst und dich kopfschüttelnd fragst, wie du es heute um 14:30 Uhr mit nur einer Wolldecke draußen aushalten konntest, werden wir für dich da sein. An der Bar und auf der Tanzfläche. Wärme und Wums und Watte und Waagenbau. Auf ewig und auf Wiedersehen.Freitag 1.4.Skaugum FestivalStephan Zovsky (3000 Grad, Acker Rec.)Mikah (Heimatmelodie)Merok (Surya, Cr2 Rec.)Blech & Trommel (Familylove)Juan Jespar (Aus Liebe zur Freiheit, Ubuntu)Steven Shade (Aus Liebe zur Freiheit)24:00hhttps://www.facebook.com/events/958665984215755/ &Samstag 2.4.Dirty TripJohannes Raum (Glück, Minimal Anders)Benet Rix (Glück)Dirty Deal (Moonbootique, Maniax, Gigolo Rec.)Zoo Clique (Dandy Diary, Golden City Sounds)23:00h, 7 €, ab halb eins 9 €https://www.facebook.com/events/137745086616597/ WAAGENBAUMax-Brauer-Allee 20422769 HamburgInfos, Kontakt und mehr auf unserer Website:www.waagenbau.comhttp://twitter.com/waagenbauhttp://www.facebook.com/waagenbauhttp://www.facebook.com/WaagenbauUrban