RSS Verzeichnis RSS FEED Faszinierende Welt der Wissenschaft
ENTERTAINMENT / BAYERISCHER RUNDFUNK / Faszinierende Welt der Wissenschaft
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
Faszinierende Welt der Wissenschaft
Feed Beschreibung:
Aktuelles und Hintergründiges aus der Forschung, den Weiten des Weltalls, rund um Natur und Umwelt, über Bildung und Geschichte: Hier finden Sie, was der BR zum Thema Wissen im Angebot hat.
Anbieter Webseite:
http://www.br.de/themen/wissen/index.html
RSS Feed abonnieren:
http://www.br.de/themen/wissen/wissen100~rss.xml

Wissen kompakt : Bildern Sie sich weiter!

Bayerische Steinböcke, Rosa Affen-Hintern, Eisbären-Baby und Katzenzungenbürste: Wir präsentieren Ihnen Neues aus der Welt der Wissenschaft als Fotostrecke. Bildern Sie sich weiter!

Arten des Jahres 2017: Die Ausgezeichneten

Alljährlich werden bestimmte Tiere, Pflanzen und Landschaften ausgezeichnet, weil sie selten geworden, vom Aussterben bedroht oder einfach etwas ganz Besonderes sind. Hier sind die ausgezeichneten Arten des Jahres 2017.

Rudolf Virchow: Begründer der modernen Pathologie

Mit seiner "Zellpathologie" revolutionierte er die Medizin: Rudolf Virchow. Als "Vater der modernen Pathologie" wurde er weltberühmt. Als Politiker setzte er sich für seine liberalen Ziele ein.

Marie Curie: Die Frau mit den zwei Nobelpreisen

Marie Curie war eine der bedeutendsten Wissenschaftlerinnen der Geschichte: Sie entdeckte radioaktive Elemente, war die erste Professorin an der Sorbonne in Paris und wurde zweimal mit dem Nobelpreis ausgezeichnet.

Flugpionier Otto Lilienthal: Ein Mann geht in die Luft

Er beobachtete den Flug der Vögel, entdeckte das Prinzip der Tragfläche und baute Flugapparate, mit denen er durch die Lüfte segelte: Otto Lilienthal entdeckte die Prinzipien der modernen Luftfahrt. Sein letzter Flug endete tödlich.

Planeten im Dezember: Venus und Mars am Abend, Jupiter am Morgen

Am frühen Abend jagt die strahlende Venus dem schwindenden Mars hinterher, während für geübte Beobachter Neptun und Uranus günstig stehen. Mancherorts ist sogar der seltene Merkur kurz zu sehen. Und morgens zum Frühstück strahlt Gigant Jupiter.