RSS Verzeichnis RSS FEED Was die Menschen im Freistaat bewegt
ENTERTAINMENT / BAYERISCHER RUNDFUNK / Was die Menschen im Freistaat bewegt
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
Was die Menschen im Freistaat bewegt
Feed Beschreibung:
Rubrik Bayern auf den Onlineseiten des Bayerischen Rundfunks
Anbieter Webseite:
http://www.br.de/themen/bayern/index.html
RSS Feed abonnieren:
http://www.br.de/themen/bayern/index120~rss.xml

Kommandant Wolfram Höfler: Retter von Bad Aibling geht in den Ruhestand

Wolfram Höfler war das "Gesicht" der Retter bei der Zugkatastrophe in Bad Aibling am Faschingsdienstag. Kurz darauf machte er Schlagzeilen, als er mit einem Streik der Aiblinger Feuerwehr drohte, weil die Stadt die Arbeit der Ehrenamtlichen nicht genügend fördere. Jetzt hört Höfler auf. Von Michael Bartmann

Aufgeblättert: Neue fränkische Bücher

In unserem Büchermagazin blättern wird wieder durch frische fränkische Bücher und versprechen diesmal einen spannenden Leseherbst – mit Fantasy und historischen Romanen über Kaffeebohnen und Bombennächte.

Michaeliskirchweih in Fürth: Verschärftes Sicherheitskonzept auf der Kärwa

Das Sicherheitskonzept für die Michaeliskirchweih in Fürth wird in diesem Jahr verschärft. Unter anderem sollen doppelt so viele Polizisten unterwegs sein wie im vergangenen Jahr.

Asylbewerber helfen mit: Arnika-Bestand in Main-Spessart stabil

Das Arnika-Erhaltungsprojekt der Regierung von Unterfranken und des Naturparks Spessart zeigt Erfolg: Erstmals konnten dieses Jahr Samen aus eigener Nachzucht entnommen werden. Beim Säen haben Asylbewerber geholfen.

15. Deggendorfer Spieletage: 3.000 Brettspiele, 10.000 Besucher

Mit den 15. Deggendorfer Spieletagen hat Deutschlands größte eintrittsfreie Brettspielveranstaltung begonnen. Bis Montag werden in der Deggendorfer Stadthalle dazu mehr als 10.000 Besucher erwartet, darunter auch zahlreiche Schulklassen. Von Harald Mitterer

Erlebnis Akademie in Bad Kötzing: Baumwipfelpfade für die ganze Welt

Die Erlebnis Akademie AG mit Sitz in Bad Kötzting (Lkr. Cham) plant, errichtet und betreibt barrierefreie Erlebniseinrichtungen. Einige Baumwipfelpfade haben sie schon errichtet und ziehen damit tausende Menschen hinaus in die Natur. Von Michael Buchner