RSS Verzeichnis RSS FEED Bayern 2
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
Bayern 2
Feed Beschreibung:
Bayern 2 - Grenzenlos hören. Für ein Publikum, das sich für das Warum hinter den Dingen interessiert und Impulse zum Weiterdenken erwartet.
Anbieter Webseite:
http://www.br.de/radio/bayern2/index.html
RSS Feed abonnieren:
http://www.br.de/radio/bayern2/bayern-zwei108~rss.xml

Ralf Jäger zum NPD-Urteil: Bundestag muss bei Parteienfinanzierung handeln

Nach dem Urteil zur NPD ist nach Meinung von Ralf Jäger der Bundestag gefragt. Das Verfassungsgericht habe den Hinweis gegeben, dass man verfassungsfeindliche Parteien von einer Parteienfinanzierung ausschließen könne, betont der Innenminister aus NRW.

NPD-Verbotsantrag gescheitert: Aufwind für den rechten Rand?

Die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts kam nicht überraschend: Das höchste deutsche Gericht lehnte den Antrag des Bundesrates ab, die NPD zu verbieten. Damit scheitert zum zweiten Mal nach 2003 ein Antrag auf ein Verbot der rechtsextremen Partei, diesmal aber nicht aus formalen, sondern aus inhaltlichen Gründen.

Moskau: Weltstadt der Utopien

Moskau ist eine Stadt auf halbem Weg in die Utopie. Immer ist ihr ein Zug ins Irreale zu eigen, irgendein Sieg steht immer kurz bevor. Allein das Tempo in der russischen Hauptstadt macht schwindelig. Alle hasten und eilen.

Ende der Welt: "Heimat gesucht"

Grüß Gott, ich bin die Inhaberin des Ladens "Heimat". Ach nein, ich kann das mit dem Bayerischen nicht. Denn eigentlich komme ich aus NRW. Doch mein Laden in Gelsenkirchen lief einfach nicht.

Karten zu gewinnen: Bamberger Literaturfestival

Zum zweiten Mal werden Bamberg und Region zum literarischen Zentrum: Das Bamberger Literaturfestival wirbt vom 2. bis zum 18. Februar 2017 mit vielfältigen Lesungen - Prosa, Reportage, Gesellschaftskritik. Kommen Sie mit unseren namhaften Autoren ins Gespräch!

Ferda Ataman, Journalistin: "Deutschland in seiner Vielfalt mitgestalten"

Als "neue Deutsche" bezeichnen sich Menschen mit Migrationshintergrund, die für eine vielfältige Gesellschaft stehen. So auch die Journalistin Ferda Ataman. Ihr Credo: Deutschsein hat nicht unbedingt etwas mit Ethnie zu tun.