RSS Verzeichnis RSS FEED Die beste Musik für Bayern
ENTERTAINMENT / BAYERISCHER RUNDFUNK / Die beste Musik für Bayern
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
Die beste Musik für Bayern
Feed Beschreibung:
Bayern 1 spielt die Hits der 70er und 80er von ABBA bis Madonna. Dazu regionale Infos, Nachrichten, ortsgenaues Wetter und Verkehr. Auch im Webradio als Stream.
Anbieter Webseite:
http://www.br.de/radio/bayern1/index.html
RSS Feed abonnieren:
http://www.br.de/radio/bayern1/bayern-eins108~rss.xml

Tipps fürs Online-Shopping: So kaufen Sie günstig im Netz

Nicht alles, was nach einem guten Angebot klingt, ist es auch. Mit diesen Tipps sparen Sie beim Weihnachtsshopping im Netz bares Geld.

Musikwünsche auf Bayern 1: Ihr Lieblingshit im Radio!

Schreiben Sie uns Ihren Wunschtitel. Ob bei der Arbeit in Bayern 1 am Vormittag oder am Abend, in der Bayern 1-Jukebox und in der 80er-Show. Hier geht's zum "Wunschzettel".

Neues vom Investor: Ismaik poltert gegen Hoeneß

Nachdem er in den vergangenen Wochen den eigenen Verein aufgemischt hat, wendet sich Löwen-Investor Hasan Ismaik jetzt dem Stadtrivalen zu. Der Jordanier will den Stadionverkauf aufrollen und attackiert Uli Hoeneß.

Zugunglück von Bad Aibling: Dreieinhalb Jahre Haft für Fahrdienstleiter

Das Landgericht Traunstein hat das Urteil im Prozess um das Zugunglück von Bad Aibling verkündet. Wegen fahrlässiger Tötung erhielt der angeklagte Fahrdienstleiter eine Haftstrafe von dreieinhalb Jahren. Bei dem Unglück im Februar waren zwölf Menschen getötet worden, 89 wurden verletzt. Von Jannik Pentz

Grausamer Fund in Deggendorf: Zwei Männer tot in Sauna gefunden

In Deggendorf sind zwei Männer im Alter von 76 und 80 Jahren tot in einer privaten Sauna aufgefunden worden. Nach bisherigen Informationen wurden die Leichen der Männer bereits am Donnerstagabend gefunden. Von Harald Mitterer

Rotes Kreuz Oberfranken: Sabotage und Brandstiftung – Polizei ermittelt

Feuer auf dem Stützpunkt, gelockerte Radbolzen – in den vergangenen Wochen kam es beim Bayerischen Roten Kreuz (BRK) Oberfranken zu mehreren Zwischenfällen. Nun ermittelt die Polizei.