RSS Verzeichnis RSS FEED Notebookcheck.com: Testberichte RSS Feed
COMPUTER / NOTEBOOKS, LAPTOPS / Notebookcheck.com: Testberichte RSS Feed
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
Notebookcheck.com: Testberichte RSS Feed
Feed Beschreibung:
Hier finden Sie die letzten 50 Notebook Testberichte von Notebookcheck als RSS Feed
Anbieter Webseite:
http://www.notebookcheck.com/
RSS Feed abonnieren:
http://www.notebookcheck.com/RSS-Feed-Notebook-Testberichte.8155.0.html

Test Acer TravelMate B117-M-P16Q Netbook

Dauerläufer. Das Travelmate B117-M bietet einen lautlosen Betrieb, sehr lange Akkulaufzeiten und eine dreijährige Garantie. Mit einem Preis von 550 Euro zählt der Rechner aber nicht zu den günstigen Modellen. Im Preis schlagen sich die verbaute SSD und die Pro-Versionen von Windows 7 und Windows 10 nieder.

Test Cube i7 Book CDK09 Convertible

Skylake Convertible Das Cube i7 bietet zum günstigen Preis einen schnellen Core m3-6Y30 SoC, 64 GB SSD und einen 10,6-Zoll-IPS-Touchscreen. Klarerweise muss an vielen Ecken gespart werden, wir verraten im Test des Tablets inklusive Keyboard-Dock wo man Einbußen hinnehmen muss.

Test Honor 8 Smartphone

Blaues Wunder. Im ansprechenden 2,5D-Glas-Gehäuse und in edlen Farben kommt das Honor 8 zu uns. Aber reichen ein schickes Gehäuse und eine Dual-Kamera aus, um in der heiß umkämpften oberen Mittelklasse Käufer zu überzeugen? Im Test finden wir es heraus.

Test Killer Wireless-AC 1535

Die Killer AC 1535 ist eine High-End-ac-Standard-WLAN-Karte, welche mit zahlreichen Features vor allem Gamer ansprechen möchte. Im Test müssen sich die Features wie MU-MIMU, ExtremeRange und Advanced Stream Detect in der Praxis beweisen.

Test Acer Extensa 2520-59CD Notebook

Mit angezogener Handbremse. Acers 15,6-Zöller macht außer mit einem niedrigen Betriebsgeräusch nicht auf sich aufmerksam. Leider kann der verbaute Core-i5-Prozessor seine Rechenleistung nicht ganz entfalten.

Test Lenovo Moto Z Smartphone

Mod-ivation. Lenovos neues Flaggschiff Moto Z bietet nicht nur aktuelle High-End-Technik, sondern will beim Kunden auch durch seine modulare Erweiterbarkeit sowie das extrem dünne Gehäusedesign punkten. Doch kann dieses Konzept in der Praxis überzeugen oder bringt es gar Nachteile wie eine verkürzte Akkulaufzeit mit sich?