RSS Verzeichnis RSS FEED Unternehmensberatung Michael Wiechert
BUSINESS / UNTERNEHMENSBERATUNG / Unternehmensberatung Michael Wiechert
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
Unternehmensberatung Michael Wiechert
Feed Beschreibung:
Versandhandel und E-Commerce aus Leidenschaft
Anbieter Webseite:
http://www.unternehmensberatung-wiechert.de
RSS Feed abonnieren:
http://www.unternehmensberatung-wiechert.de/feed/

In eigener Sache

Wie sicherlich bereits bemerkt, ist es hier dies Jahr recht still geworden. Grund ist ganz einfach, dass wir uns in diesem Jahr planmäßig und erfolgreich auf den rasanten Ausbau unserer eigenen Shops konzentrieren, was naturgemäß zu extrem knappen Ressourcen im Beratungsbereich führt, sodass wir dort dieses Jahr leider recht viele interessante Anfragen ablehnen mussten. Wir wollen nunmehr aber wieder sukzessive anfangen zumindest unsere Seite mit aktuellen Einschätzungen und Informationen zu füttern und freuen uns dort natürlich auf Ihr Feedback.

Xovilichter

Xovilichter – SEO-Wettbewerb von Xovi anlässlich der Kölner Lichter “Seo-Wettbewerbe” gibt es ja bereit seit geraumer Zeit und diese sollen gemeinhin dazu dienen, ein wenig Schaulaufen zu betreiben, die eigenen SEO-Methoden zu präsentieren oder zu verifizieren. Xovi als Anbieter einer bekannten, eher im günstigen Budget-Bereich angesiedelten, Software-Lösung für SEO-, Backlink- und Keyword-Monitoring hat nun auf einen entsprechenden Wettbewerb ins Leben gerufen. Grund genug, selbst einmal zu testen wo und wie wir ganz ohne SEO-Klimbim beim gewünschten Keyword “Xovilichter” ein- und aussteigen. Und natürlich wünschen wir allen, die sich am Xovilichter-Wettbewerb beteiligen viel Glück und Erfolg. Angesichts der doch recht interessanten Preis-Auslobung dürfte die Konkurrenz hier groß werden. Was bringt dann heutzutage noch was? Backlinks? Keyword-Suffing? WDIF**??!!-Zauberformel? Google bestechen? Social Campaigns oder Trust Links? Guter alter Foren und Blogkommentar-Spam? Im Sommer werden wir wissen, wer es schafft mit dem Keyword “Xovilichter” unter den ersten 20 Platzierungen bei Google zu landen.. Update 1 vom 05.05. 10 Uhr morgens: Hmm, anscheinend waren wir hier wirklich ein bißchen zu inaktiv zuletzt, sodass Google nicht mehr umgehend vorbeischaut – jedenfalls ist der Artikel auch nach 12 Stunden noch nicht im Index, dös war früher mal ganz anders.. Warten wir mal bis heute abend, sonst […]

Konsolidierung / Marktbereinigung bei Rechnungskauf-Anbietern – Billpay und Paymorrow übernommen

Kaum ein Dienst “boomte” die letzten 2, 3 Jahre so sehr wie “Rechnungskauf im Internet” oder “xxx-Checkout”- sicherlich ein gutes Dutzend Anbieter meinte dort mitmischen zu müssen, indem echtes oder unechtes Factoring gegenüber dem Shopbetreiber angeboten wurde und somit zahlreiche Schwächen die Shopsysteme sowie neue E-Commerce-Abwicklungssysteme  bzgl Betrugsprävention mit sich bringen gegen recht hohe Gebühr ausbügelten. Insofern war nur eine Frage der Zeit, bis der entsprechende Konsolidierungsprozess einsetzt. Während bei den “Checkouts” der Hype recht schnell versandet zu sein scheint, “Amazon Checkout” nicht die Durchdringung erreicht hat die man sich erhofft haben mag und Rakuten seinen “Checkout” sogar einstellt, lassen zwei Übernahmen im Bereich “Rechnungskauf” aufhorchen. Zum einen ging gestern durch die Presse, dass Billpay (Beteiligung von Rocket Internet) verkauft worden sein – nicht zu verwechseln mit Billsafe, die ja ihren “Exit” schon vor geraumer Zeit durch Übernahme durch Ebay gefunden. Zum anderen konnte man stärker bemerken dass der einstige Marktführer Paymorrow schon Anfang des Jahres durch Intercard übernommen wurde bzw sich Intercard dort beteiligt hat, ein Vorgang der seinerzeit weitgehend unterging – selbst wir die wir Paymorrow in den eigenen Shops einsetzen haben dies nur zufällig auf der dmexco gesehen und mittlerweile ist auch der Relaunch eines neuen […]

Impressionen CEBIT 2013

Ja klar, die Cebit läuft noch, aber wir waren ja nur gestern dort. Erstmalig übrigens, sind doch die – mit sicherlich deutlich über 1000 qm durchaus beeindruckenden – Riesenstände von Microsoft, Telekom oder SAP für uns ansonsten nicht so relevant. Aber seit vergangenem Jahr werden ja die E-Commerce-Themen in einer Halle fokussiert, was Anlass genug war für nen Tag vorbeizuschauen. In der Tat fanden sich dann auch zahlreiche in der E-Commerce-Branche bekannte Anbieter ein, sodass es sich lohnt mal hinzuschauen wer da war und wer nicht. Im Bereich Shopsysteme konnte man Shopware, XtCommerce, Gambio, Plenty sowie Magento (mit der Meet Magento und diversen Agenturen) treffen, ferner boten diverse ERP-Systeme ihren eigenen Webshop gleich mit an. Insofern ist schon fast bemerkenswert, dass Oxid dort fehlte – dort scheint man sich rein auf die dmexco zu konzentrieren. Aber auch ein Hybris oder Intershop waren nicht auszumachen, obwohl dies ja gut zu den grossen ERP-Tankern passen würde. Aber wenn wirklich Otto oder gar die ganze Otto-Gruppe noch in diesem Jahr von Intershop auf ne Eigenentwicklung wechselt, dürfte man bei Intershop grad eh andere Sorgen haben und schonmal den Rotstift kreisen lassen… Im Bereich ERP gab es natürlich eine fast unüberschaubare Zahl von Anbietern […]

Verliebt in Kassel – Rückblick auf den 6. plentymarkets Online-Händler Kongreß

Über 1000 Teilnehmer… Bereits zum 6. Mal fand am vergangenen Wochenende der Onlinehändler-Kongreß in Kassel, ausgerichtet von der Softwarelösung plentymarkets statt, welcher eine durchaus beeindruckende Entwicklung hinter sich hat. Ursprünglich als Usertreffen mit 80 Teilnehmern gestartet, zählt plenty mittlerweile alleine über 80 Mitarbeiter und konnte am Wochenende über 1000 Teilnehmer zum Kongreß begrüssen. Nach einem Tag der offenen Tür am Freitag zum Auftakt fanden im Kasseler Kongreß-Palais den ganzen Samstag über 35 Vorträge und Ansprachen statt. Überaus positiv zu vermerken ist, dass dort der Anteil unabhängiger Vortragsredner deutlich erhöht wurde und sich auch der Werbecharakter in den “gekauften” Vortrags-Slots deutlich dezenter war als in der Vergangenheit. …über 35 Vorträge und über 50 Aussteller… Eingeleitet wurde der Tag von Jan Griesel, welcher die beeindruckende Entwicklung von plenty rekapitulierte und die durchaus interessante Roadmap für 2013 vorstellte. Stand 2012 noch unter dem Motto “E-Commerce wie ich es will”, sprich der stärkeren Individualisierung und Konfigurierbarkeit von plenty, präsentiert man für 2013 den Beginn des Weges hin zu einer vollumfänglichen Unternehmenssoftware mit dem ersten Schritt der Implementierung eines auch zur internen Projektsteuerung verwendbaren Ticketsystems. Auch technologisch stellte man durchaus interessante Ansätze plenty auch als Client-Lösung zur Verfügung zu stellen vor. Auf die inhaltliche Roadmap […]

CEBIT 2013 mit E-Commerce-Park

Der “Dinosaurier der IT-Messen” richtet sich seit vergangenem Jahr auch in Richtung E-Commerce aus und bündelt die entsprechenden Software-Anbieter in einem eigenem “E-Commerce-Park”, sogar mit eigener Homepage, erreichbar unter www.ecommercepark.de. In der Vergangenheit fand man dort eher / allenfalls Mittelstands-ERP-Lösungen, die “auch” ein bißchen Versandhandel konnten oder allenfalls ne Schnittstelle zu Shopsystemen geschaffen hatten, dort die konzeptionelle Neujustierung ist Anlass für den ein oder anderen Anbieter von Versandhandelslösungen nun auch auf der CEBIT auszustellen und auch Anlass für uns auch dort mal vorbeizuschauen. Zahlreiche Vorträge und Workshops runden das Programm ab. Los gehts morgigen Dienstag, 05. März, beendet wird der E-Commere-Park am Samstag, 09.März. Veranstaltungsbericht folgt.