RSS Verzeichnis RSS FEED SteuerExTra-Forum Steuerberaterprüfung
BUSINESS / STEUERERKLäRUNG / SteuerExTra-Forum Steuerberaterprüfung
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
SteuerExTra-Forum Steuerberaterprüfung
Feed Beschreibung:
SteuerExTra-Forum Steuerberaterprüfung - Die letzten Beiträge
Anbieter Webseite:
http://www.steuerdozent.de
RSS Feed abonnieren:
http://www.steuerdozent.de/forum/rss.php

Grundlagen auffrischen

Hallo zusammen,habt ihr spezielle Empfehlungen für Literatur oder auch online Seminare mit denen man alle steuerlichen Grundlagen nochmal auffrischen kann um dann gezielter in die Vorbereitung zu gehen?Vielen Dank im Voraus für Eure Hilfe.

Re: Original-Steuerberaterklausuren 2016

Hallo Zusammenhat jemand von euch die alten Originalklausuren mit Lösungen der schriftlichen Steuerberaterprüfung.Ich danke euch für die Antwort im Voraus.

WLW Karteikarten/Vorträge und Skripte mdl. Prüfung 2017 abzugeben

Ich hätte das gesamte Paket von WLW zur Vorbereitung auf die mündliche Prüfung 2017 abzugeben da ich nicht zugelassen bin. Lediglich 5 Skripte von über 30 habe ich gelesen! Der Rest ist teilweise noch original verpackt.Bei Interesse bitte melden!

Unterlagen zur Vorbereitung auf die Mündliche Prüfung 2017

Hat jemand Interesse meine Knoll - Unterlagen zur Vorbereitung auf die Mündliche Prüfung zum halben Preis abzukaufen?Hatte sie mir besorgt und 3 Hefte angeschaut von ca. 24. Leider bin ich für die Mündliche nicht zugelassen und brauche sie nicht mehr.

Re: Zulassung zum StbExamen nach Tätigkeit im Industrieunternehmen? oder nur bei einer StbGesellschaft?

Moin,es ist vollkommen egal ob du die erforderlichen Zeiten bei einem StB, WP, RA, Finanzamt, LST-Hilfeverein oder eben bei einem Industrieunternehmen in der Steuerabteilung leistest.Wichtig ist, DASS du mindestens 16 Stunden die Tätigkeiten ausübst, welche nunmal den Kernbereich der Berufstätigkeit eines Steuerberaters ausmachen, wie etwa:&8226; die Vorbereitung und Mitwirkung bei Monats- und Jahresabschlussarbeiten nach Handels- und Steuerrecht, insbesondere dieErstellung von Steuerbilanzen und die Beurteilung steuerlicher Sachverhalte,&8226; Erstellung der Umsatzsteuervoranmeldungen,&8226; Erstellen von betrieblichen Steuererklärungen,&8226; Klärung laufender umsatz- und lohnsteuerrechtlicher Fragen sowie allgemeiner betriebsteuerrechtlicher Fragen&8226; Einrichtung der Buchführung sowie Überprüfung der Konten ...(Gibt hierzu auch einige BFH-Urteile, hangle dich am Besten hierüber durch)Daneben kannst du dann auch gerne Arbeiten übernehmen, die nicht den Kernbereich ausmachen, wie Abschlüsse nach HGB/IFRS oder Kreditoren/Debitorenbuchhaltung oder Controllingtätigkeiten o.ä.Wichtig ist auch nur, dein AG muss dir den Kernbereich der stl. Tätigkeiten Bescheinigen. Da würde ich dann bei der Bewerbung schon einmal darauf achten, was dein späterer Aufgabenbereich sein soll. Nicht dass du nach 3 Jahren plötzlich ohne die geforderte "Erfahrung" da stehst.VG

Re: Bachelor of Law oder direkt Steuerberater

Moin,frage dich persönlich auch, bis wann du den Steuerberater haben möchtest und ob du dir den BWL-Teil nicht auch anderweitig aneignen kannst.Wenn du den LLB und MA noch machen möchtest, wirst du das Examen erst in 6-7 Jahren schreiben. Sofern du nach dem LLB vielleicht nicht schon merkst, dass du den MA gar nicht mehr möchtest da nichts Neues mehr hinzukommt. Zudem unterscheiden sich die LLB inhaltlich etwas, manche sind mehr juristisch geprägt, manche doch mehr BWL lastig.Du hast die Zeiten, du hast den StFW, ich würde noch entsprechende Vorbereitungskurse belegen und die Prüfung machen. Die Grundlagen hierfür sind hervorragend. Das spezielle BWL Wissen welche du für den StB benötigst, kannst du dir gut selber über die Kurse oder entsprechende Fortbildungen holen. Das Studium nebenbei kostet schließlich auch was.Und: Wo möchtest du in Zukunft hin? StB-Kanzlei oder Industrie oder gar WP? Machen dir Steuern Spaß oder darf es etwas mehr sein? Wenn du nicht tiefer in KLR, Investitionen oder Finanzen einsteigen möchtest muss es nicht unbedingt ein BWL Studium sein. Vielleicht genügt auch ein spezifischer Studiengang welches spezielle Themen abgreift die deinen Neigungen entsprechen.VG