RSS Verzeichnis RSS FEED Mittelstand in Bayern – das Online
BUSINESS / MITTELSTAND, KMU / Mittelstand in Bayern – das Online
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
Mittelstand in Bayern – das Online Unternehmer Magazin
Feed Beschreibung:
Wirtschaft & Politik News aus Bayern, Deutschland und der Welt
Anbieter Webseite:
http://www.mittelstandinbayern.de
RSS Feed abonnieren:
http://www.mittelstandinbayern.de/feed/

Warum der Fintech-Standort München auf dem Vormarsch ist

Wenn man über deutsche Fintechs berichtet wird, denken die meisten automatisch an Standorte wie Berlin oder Frankfurt. Dabei hat sich längst München zu einem viel versprechenden Zentrum für digitale Unternehmen […]

Gemeinsam mehr bewegen: Die Corporate Health Challenge

In einer gemeinsamen Initiative von vitaliberty und EuPD Research treten ab 17. Oktober Unternehmen mit besonderem Engagement im Gesundheitsmanagement in einer deutschlandweiten „Schritte-Challenge“ gegeneinander an. Interessierte Unternehmen mit mindestens fünf […]

Enorme Regulierungskosten der Banken in Bayern machen Kredite für Mittelständler teurer

Ob Bonitätsdruck, „Basel III“ oder Bankenabgabe – die anhaltende Regulierungswelle sorgt dafür, dass die Banken mit steigenden Kosten zu kämpfen haben. Doch der Kampf wird auf den Rücken der Unternehmer […]

„Das Gesetz bleibt eine Steuererhöhung und eine Mehrbelastung für die großen Betriebe. Dabei sind die es, die für das Gros der Arbeitsplätze und Investitionen in

Lutz Goebel, Präsident Verband „Die Familienunternehmer“ zum Erbschaftssteuerkompromiss

Bayerische Repräsentanz in Moskau für Exporteure

Bayerischen Unternehmen, die sich in Russland engagieren wollen, bietet die bayerische Vertretung in Moskau Unterstützung an. Gegründet wurde sie 1995 vom bayerischen Wirtschaftsministerium. Sie dient als Ansprechpartner für bayerische Unternehmen […]

Investment oder Beteiligung – fremde Aktien im Unternehmerdepot

Schutz von Innovationen, Bündelung von Kompetenzen oder auch Investitionen in die Forschung. Ein Modell zur Steueroptimierung, zur Finanzierung eines völlig neuen Mediums, zur Kontrolle der Konkurrenz oder schlicht als Absicherung […]