RSS Verzeichnis RSS FEED mittelstandcafe
BUSINESS / MITTELSTAND, KMU / mittelstandcafe
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
mittelstandcafe
Feed Beschreibung:
News für Mittelständler, junge Unternehmer und Selbständige
Anbieter Webseite:
http://www.mittelstandcafe.de
RSS Feed abonnieren:
http://www.mittelstandcafe.de/feed

Badische Neueste Nachrichten: zu Peres Kommentar von Gerhard Windscheid

Wenn es um den Friedensprozess im Nahen Osten ging, war Schimon Peres unermüdlich. Das Prinzip Hoffnung war der Leitfaden des großen Israelis, der sich bis zu seinem Tod für eine Zweistaatenlösung stark machte. Als er 1994 zusammen mit Izchak Rabin und Palästinenserführer Jassir Arafat den Friedensnobelpreis erhielt, sah es so aus, als ob der Wunschtraum einer Friedenslösung für den Nahen Osten Wirklichkeit werden könnte. Doch die politische Ent

Weser-Kurier:Über den Bahnhofsvorplatz schreibt Jürgen Hinrichs:

Das ist Schilda, eine Posse, doch zu lachen gibt es nichts. Was auf der Baustelle vor dem Bremer Bahnhof passiert, spottet jeder Beschreibung. Zunächst ging es nach dem Verkauf des Grundstücks überhaupt nicht voran. Dreieinhalb Jahre, bis endlich mit den Arbeiten begonnen wurde. Danach: Pleiten, Pech und Pannen. Die Erde rund um die Baugrube sackte ab, ein Straßenbahngleis musste gesperrt werden, die Hochstraße geriet in Schieflage. Gekrönt wird das jetzt mit

Weser-Kurier:Über den MH17-Bericht schreibt Joerg Helge Wagner:

Nun ist amtlich, was investigative Journalisten schon Anfang 2015 veröffentlichten: Die Flugabwehrrakete, die am 17. Juli 2014 über dem Osten der Ukraine ein Passagierflugzeug zerfetzte und 298 Zivilisten tötete, kam aus Russland. Sie wurde eindeutig von russisch kontrolliertem Gebiet aus abgefeuert. Das Abschussgefährt wurde rasch wieder nach Russland gebracht. Es war kein ukrainischer Kampfjet in der Nähe der malaysischen Boeing 777 und auch kein Terrorist an Bo

Westfalen-Blatt: Das WESTFALEN-BLATT (Bielefeld) zum EU-Türkei-Deal

Es fällt schwer, die Situation auf den Fluchtrouten über das Mittelmeer als Erfolg zu bezeichnen. Dabei hat die EU ja recht: Die Zuwanderungswelle über die Türkei ist abgeebbt. Das stimmt zwar, soll aber zugleich als Argument dafür dienen, nun auch das »Loch« in der europäischen Außengrenze Richtung Italien endlich zu stopfen. Denn dort ist die Lage kaum weniger fatal als noch vor einigen Monaten in der Ägäis. Aber das Verdrä

Präsident Prof. Dr. Michael Nagy verabschiedet 66 Bachelor-Absolventen

Neue Höchstmarke für Wintersemester 2016/17: 120 Erstsemester nehmen in fünf Studiengängen ihr Studium auf

Börsen-Zeitung: Substanzielles Angebot, Kommentar zur Fusion von Deutscher Börse und Londoner Börse von Christopher Kalbhenn

Die EU-Wettbewerbshüter haben verkündet, dass sie nach der ersten Prüfungsphase die geplante Fusion der Deutschen Börse und der London Stock Exchange (LSE) nun in einer zweiten Phase genauer unter die Lupe nehmen werden. Diese Mitteilung ist alles andere als eine Überraschung. Es wurde fest erwartet, dass dies geschehen würde, selbst die Deutsche Börse hat klar kommuniziert, dass sie mit einer eingehenderen Prüfung rechnet. Überraschend und