RSS Verzeichnis RSS FEED SCOPE: Konstruktion
BUSINESS / INDUSTRIE / SCOPE: Konstruktion
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
SCOPE: Konstruktion
Feed Beschreibung:
Anbieter Webseite:
http://www.scope-online.de/
RSS Feed abonnieren:
http://www.scope-online.de/konstruktion.rss

Führungskräfte bremsen digitale Transformation aus

Drei von vier Unternehmen beklagen das mangelnde Digital-Know-how ihrer Manager. Damit ist dieser Wert innerhalb der vergangenen zwölf Monate nur minimal abgesunken. Das ergab der bereits zum dritten Mal erhobene Deutsche Industrie 4.0 Index. Im Auftrag der Unternehmensberatung Staufen wurden 277 Industrieunternehmen sowie 1.000 Arbeitnehmer in Deutschland befragt.

EOS und IESE Business School machen Manager fit für Industrie 4.0

EOS, Anbieter von High-End-Lösungen im Bereich der Additiven Fertigung (AM), kooperiert künftig mit der Business School IESE. Kern der Zusammenarbeit ist das Executive-Education-Programm zum Thema „Industrie 4.0: Die Zukunft der Fertigung“.

Was ändert sich 2017 im Rechnungswesen?

Auch 2017 gibt es wieder zahlreiche Neuerungen in der Bilanzierung, im Steuerrecht und Zahlungsverkehr. Ein kostenloses Webinar von Proalpha am 27. Januar greift die wesentlichen Veränderungen auf.

Die digitale Fabrik

Leitgedanken, Schlüsseltechnologien und Kernkonzepte des Zukunftsmodells Industrie 4.0 sind Gegenstand des jüngst im VDE Verlag erschienenen Fachbuchs  "Die digitale Fabrik -Auf dem Weg zur digitalen Produktion".

Gutekunst lädt zur Abstimmung

Gutekunst Federn überlegt, künftig auch Wellenfedern in das Produktangebot aufzunehmen. Doch zuvor ruft das Unternehmen zur Abstimmung auf: Wäre für Sie ein solches Angebot interessant ?

10 goldene Regeln für die Mobile Factory

Was genau bedeutet die digitale Revolution am Fließband und was muss beachtet werden, damit sie auch wirklich zur unternehmerischen Revolution und nicht zum kostenfressenden Rohrkrepierer wird? Dr. Hubert Weid, Geschäftsführer der Kölner Full-Service App Agentur mobivention, definiert 10 goldene Regeln, mit denen die Vernetzung von Mensch, Maschine und Wissen zum Vorteil für Produktionskette, Unternehmen und Mitarbeiter wird.