RSS Verzeichnis RSS FEED Vergleich.de Finanzierung News
BUSINESS / FINANZIERUNG / Vergleich.de Finanzierung News
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
Vergleich.de Finanzierung News
Feed Beschreibung:
Aktuelle Vergleiche und Neuigkeiten rund um Baugeld, Kredite und Finanzierungen. Bei Vergleich.de können Sie außerdem Ihre Erfahrungen über Finanzdienstleistungen und deren Anbieter mit anderen Usern austauschen. Unsere Tipps können Sie auch als E-Mail Newsletter abonnieren: https://newsletter.vergleich.de/.
Anbieter Webseite:
https://www.vergleich.de/
RSS Feed abonnieren:
http://www.vergleich.de/index.php?id=3433&type=100

Änderungen der KfW Förderprogramme 151 und 153

Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) erhöht noch 2015 den maximalen Kreditbetrag des Förderprogramms 151 „Energieeffizient Sanieren“ auf 100.000 Euro. Beim Förderprogramm 153 „Energieeffizient Bauen“ ändern sich die Konditionen zugunsten der Kreditnehmer im nächsten Jahr. Dies gab die KfW jetzt auf ihrer Internetseite bekannt.

Bauzinsentwicklung: erstmals seit Monaten wieder Zinsanstieg

Die Zinsen für eine Baufinanzierung sind gestiegen. In den letzten Tagen waren Konditionserhöhungen von bis zu 0,4 Prozentpunkten zu beobachten, berichtet das Magazin FOCUS online. Ob diese Trendwende anhält, ist ungewiss.

Finanzierung des Eigenheims: mögliche Fehler vermeiden

Die Bauzinsen sind so niedrig wie noch nie. Deshalb boomen Baufinanzierungen: Viele Interessenten, die bislang unschlüssig waren, entscheiden sich jetzt aufgrund der günstigen Konditionen für Wohneigentum. Doch bei der Finanzierung des Eigenheims gilt es Einiges zu beachten.

Bestellerprinzip: Makler sind beunruhigt

Am 1. Juni tritt bundesweit das Bestellerprinzip in Kraft. In Zukunft müssen Immobilieneigentümer die Kosten übernehmen, wenn Sie einen Makler damit beauftragen, einen geeigneten Mieter zu finden. Der Großteil der Makler erwartet Umsatzeinbußen.

Marktanreizprogramm (MAP): mehr Geld für Wärme aus erneuerbaren Energien

Zum 1. April 2015 gibt es mehr Geld vom Staat für den Einsatz von Biomasse- und Solaranlagen sowie Wärmepumpen. Im Rahmen des Marktanreizprogramms MAP stellt das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) über 300 Mio. Euro Fördergeld jährlich zur Verfügung.

Anschlussfinanzierung: Darauf gilt es zu achten

Kreditnehmer müssen zum Ablauf der Sollzinsbindung Ihres Immobilienkredits eine Anschlussfinanzierung planen. Hier lohnt es sich, sich frühzeitig darüber zu informieren, ob der bestehende Kredit verlängert wird oder ob ein Anbieterwechsel günstiger ist.