RSS Verzeichnis RSS FEED Geld für Müll - Ankauf und
BUSINESS / DRUCKERPATRONEN, TONER / Geld für Müll - Ankauf und
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
Geld für Müll - Ankauf und Recycling von leeren Druckerpatronen, Tonerkartuschen und Tintenpatronen.
Feed Beschreibung:
Leere Druckerpatronen sind kein Müll sondern oft bares Geld wert! Wir kaufen und entsorgen leere Druckerpatronen, Tonerkartuschen und Tintenpatronen. Profitieren Sie von Ihrem Müll durch Tinten und Toner Recycling. Seit 1998 bieten wir einen umfassenden Service und Informationen rund um leere, gebrauchte Tonerkartuschen und Tintenpatronen aus Druckern, Faxgeräten und Kopierern. Vom Ankauf der leeren Toner und Tinten über die Spende der Kartuschen zu Gunsten der McDonalds Kinderhilfe bis hin zum umweltfreundlichen Recycling oder zur Entsorgung. Als Recycler und Dienstleister der Recyclingindustrie sind wir ständig auf der Suche nach den gängigsten gebrauchten Tonerkartuschen und Tintenpatronen, denn ohne die entsprechende leere Druckerpatrone ist eine Wiederaufbereitung nicht möglich. So lohnt sich Tinten und Toner Recycling gleich doppelt: Die Umwelt profitiert dank sinkender Abfallmengen und Ihr Geldbeutel profitiert dank unserem Ankauf.
Anbieter Webseite:
https://www.geldfuermuell.de
RSS Feed abonnieren:
https://www.geldfuermuell.de/rss.xml

Die kuriosesten Geschäftsideen der Welt

Viele Arbeitnehmer hegen insgeheim den Wunsch nach mehr Freiheit und Selbstbestimmung. So wirklich frei ist man schließlich nicht, wenn man ständig machen muss, was der Chef einem sagt - egal, ob das nun Sinn macht oder nicht. Oftmals wird von der Belegschaft ausschließlich ein Abarbeiten der aufgetragenen Aufgaben gefordert. Eigeninitiative oder das Einbringen von Ideen und Verbesserungsvorschlägen nimmt das Management mit einem müden Lächeln oder schlimmer noch: mit einem "Anschiss" zur Kenntnis. Wenn man ja wenigstens noch gut entlohnt würde. Da wundert es nicht, dass die Suchanfragen für Begriffe wie: "lukrative Geschäftsideen" oder "die besten Geschäftsideen der Welt" in Google und anderen Suchmaschinen extrem beliebt sind. Wie erfolgsversprechend diese dann sind, sei jedoch mal dahingestellt. Dass es wirklich ausgefallen und kreativ geht, beweisen jedoch die folgenden Herrschaften. Dürfen wir präsentieren: Die kuriosesten Geschäftsideen der Welt!

Druckkosten senken im Büro

Als Chef eines Unternehmens oder Mitarbeiter(in) in der Buchhaltung, ist Ihnen folgende Tatsache sicherlich bewusst: Stromkosten, Papier, Druckerpatronen und Co sind wahre Geldfresser. Vor allem in mittleren bis großen Firmen mit hohem Druckaufkommen, kommt am Quartalsende einiges zusammen. Und dabei kann es so einfach sein Kosten zu sparen. In diesem Beitrag erklären wir Ihnen deshalb, wie Sie im Unternehmen Ihre Druckkosten senken. Schluss mit hohen Stromrechnungen und Aufwendungen für Arbeitsmaterial: Druckkosten senken leicht gemacht! Wenn Sie die nachfolgenden Tipps beherzigen, werden Sie zukünftig jede Menge Geld sparen. Darüber hinaus schützen Sie gleichzeitig die Umwelt.

Wie Sie mit dem Kanban-Prinzip Arbeitsmaterialbestände besser im Griff haben

Sie kennen das: Da muss man dringend etwas drucken oder kopieren, doch es ist mal wieder kein Papier da. Der Weg ins (weit entfernte) Materiallager ist an dieser Stelle nicht nur nervig, sondern raubt im Arbeitsalltag auch wertvolle Zeit. Und wenn Sie noch mehr Pech haben, ist auch im Lager kein neues Büromaterial mehr vorhanden. Vermeidbarer Stress ist in solchen Fällen also vorprogrammiert. Das so genannte Kanban-Prinzip, eine Methode, die eigentlich in der Produktionsprozesssteuerung, der Logistik sowie der Softwareentwicklung angewendet wird, kann an dieser Stelle auch im Büroalltag hilfreich sein und Abhilfe schaffen. In diesem Beitrag erklären wir Ihnen, wie das Ganze funktioniert, wie Sie am besten vorgehen und was Ihre Kanban-Karte an Informationen enthalten sollte.

Tipps für die richtige Grußformel in einer geschäftlichen E-Mail

Da müht man sich ab alles genau zu beschreiben, versucht keine Rechtschreibfehler zu machen und ist am Ende der geschäftlichen E-Mail angelangt, bevor spätestens hier die Frage auftritt: "Was schreibe ich denn jetzt als Grußformel?" Nicht selten lesen wir Dinge wie: MfG oder LG. Da sind wir ja schon froh, wenn es bei diesen Abkürzungen bleibt und uns nicht ein HDL (für: "hab dich lieb") den Gnadestoß in Richtung Verwirrung gibt. Kurz gesagt: Abkürzungen sollte man tunlichst vermeiden. Warum das so ist und wieso die richtig gewählte Grußformel, ebenso wie die korrekte Anrede, durchaus von entscheidender Wichtigkeit sind, erklären wir Ihnen im folgenden Beitrag.

Recycling Vielfalt - Wiederverwendung, Downcycling, Upcycling und Co.

Sie haben bestimmt schon mitbekommen, dass wir bei GeldFuerMuell.de leere Druckerpatronen und alte Tonerkartuschen ankaufen und danach "recyclen". Aber was bedeutet "Recycling" eigentlich genau - ist die Wiederverwendung von leeren Tintenpatronen streng genommen überhaupt Recycling? Außerdem benutzen wir stellenweise Begriffe wie "Upcycling" oder "Downcycling". Sie fragen sich vielleicht, was das denn bitteschön nun schon wieder sein soll. Mit diesem Beitrag möchten wir ein wenig Licht in Dunkel bringen und Ihnen die Unterschiede anhand von ein paar Beispielen erklären.

Stress im Job - Gründe und Bewältigungsstrategien

Wir kennen das doch irgendwie alle: Auch wenn das Arbeiten hier und dort mal Spaß macht, besonders wenn man mit den Kollegen und Kolleginnen gut klar kommt, herrscht in vielen Fällen purer Stress. Jedenfalls empfinden wir das so. Aber wieso eigentlich - kann man da nichts gegen tun?