RSS Verzeichnis RSS FEED BoRo business: Mein business Blog
BUSINESS / BUSINESSBLOG / BoRo business: Mein business Blog
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
BoRo business: Mein business Blog
Feed Beschreibung:
Im BoRo business Blog schreibt Melanie Rothenwolle über aktuelle Themen rund um Unternehmensberatung, Personalberatung und Interim Management.
Anbieter Webseite:
http://www.boro-business.de/blog/
RSS Feed abonnieren:
http://feeds.feedburner.com/BoroBusinessBlog

5 Vorsätze für das neue Jahr, die Sie und Ihr Business voran treiben

Der Beginn des neuen Jahres ist oft der Zeitpunkt an dem sich viele Menschen mit Vorsätzen quälen. An sich ist das ja keine schlechte Absicht, nur wie steht es mit dem Durchhaltevermögen? Oft ist es sehr schwierig die neuen Vorsätze auch tatsächlich über das Jahr beizubehalten. Schon der Beginn des Jahres kann sehr stressig sein. Hier ein paar Vorschläge, mit denen Sie Ihr Unternehmen oder sich selbst voran bringen können: Ziele setzen Planloses Umherirren bringt nichts.. Alles lesen unter http://www.boro-business.de/blog/5_vorsaetze_fuer_das_neue_jahr_die_sie_und_ihr_business_voran_treiben/

Absolventen ist Geld nicht mehr so wichtig

Berufseinsteiger legen bei der Arbeitgeberwahl vor allem Wert auf Perspektive. Die Vergütung ist Absolventen nicht ganz so wichtig. Das geht aus der Absolventen-Studie 2009/2010 der Managementberatung Kienbaum hervor, für die 353 Absolventen verschiedener Fachrichtungen befragt wurden, größtenteils jedoch Absolventen der Wirtschaftswissenschaften.. Alles lesen unter http://www.boro-business.de/blog/absolventen_ist_geld_nicht_mehr_so_wichtig_/

Mit Arbeitgeber-PR gegen den Fachkräftemangel

Fachkräftemangel ist heute kein Trend mehr, er ist Realität. Nicht nur die viel zitierten Ingenieure und IT-Fachleute fehlen. In den meisten Bereichen stellen die Personaler fest, dass die Rückläufe auf Stellen-Anzeigen immer geringer werden und dass die Qualität der Bewerber abnimmt.. Alles lesen unter http://www.boro-business.de/blog/mit_arbeitgeber_pr_gegen_den_fachkraeftemangel/

Abläufe verbessern: So senken Sie Vertriebskosten

Auch der Vertrieb muss in schwierigen Zeiten sparen, denn er bringt nicht nur den Umsatz, sondern kostet auch Geld. Allerdings sollte man sinnvoll sparen und Kosten nachhaltig und mit möglichst geringen negativen Wirkungen auf die Umsätze reduzieren. Unnötige Kommunikation vermeiden Unnötiger Aufwand entsteht, wenn Ihr Kunde Ihre Mitteilungen nicht versteht und zurück fragen muss.. Alles lesen unter http://www.boro-business.de/blog/ablaeufe_verbessern_so_senken_sie_vertriebskosten/

Schnittstelle zur Kundenbetreuung vor Ort - Interview in Der Verkaufsprofi aktuell

Außendienst versus Innendienst: "Man darf den Vertrieb gedanklich nicht splitten!"Zwischen Mitarbeitern, die Kunden vor Ort betreuen, und den Kontaktpersonen im Unternehmen besteht häufig ein Spannungsverhältnis. Das muss keineswegs schädlich sein, meint die Vertriebsexpertin Melanie Rothenwolle. Voraussetzung für eine fruchtbare Zusammenarbeit ist dabei vor allem, dass alle auf ein gemeinsames Ziel eingeschworen sind.. Alles lesen unter http://www.boro-business.de/blog/schnittstelle_zur_kundenbetreuung_vor_ort_interview_in_der_verkaufsprofi_aktuell_/

Gute Geschäfte mit gestressten Kunden!

Viele Ansprechpartner bei Kundenunternehmen fühlen sich gestresst und reagieren auf eine Kontaktaufnahme häufig abweisend. Für Ihren Erfolg ist es entscheidend, dass Sie diesen Stress nicht vergrößern, sondern im Gegenteil vermindern. Reduzieren Sie den Auswahlstress „Darf es ein Glas Champagner sein", lautet die erste Frage nach dem Aperitif im französischen Restaurant "Les Cuisiniers" in München. Diese Empfehlung lohnt sich sowohl für die Gäste als auch für das Restaurant.. Alles lesen unter http://www.boro-business.de/blog/gute_geschaefte_mit_gestressten_kunden_/