RSS Verzeichnis RSS FEED Brandschutztor aktuell
BUSINESS / BRANDSCHUTZ / Brandschutztor aktuell
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
Brandschutztor aktuell
Feed Beschreibung:
redaktionelle Baulinks.de-Beiträge zum Thema Brandschutztor
Anbieter Webseite:
http://www.baulinks.de/data/portal/tore/brandschutztore.htm
RSS Feed abonnieren:
http://www.baulinks.de/xml/brandschutztore.xml

Brandschutznorm für Fenster, Türen und Tore EN 16034 tritt am 1. Dezember 2015 in Kraft

Die Produktnorm EN 16034 „Fenster, Türen und Tore – mit Feuer- und/oder Rauchschutzeigenschaften“ wurde von der Europäischen Kom­mis­sion ver­abschiedet. Mit der Veröffentlichung im Amtsblatt der Europäi­schen Union am 10. Juli wurde die Produktnorm harmonisiert und tritt am 1. Dezember 2015 in Kraft.

Brandschutznorm EN 16034 für Fenster, Türen und Tore verabschiedet

Die EN 16034 „Fenster, Türen und Tore – mit Feuer- und/oder Rauch­schutz­eigenschaften“ wurde von den EU-Mitgliedsstaaten verab­schie­det. Somit können Hersteller ihre Produkte als harmonisierte, CE-ge­kenn­zeich­nete Feuer-/Rauchschutzabschlüsse europaweit handeln. Zu­gleich wird die Zulassungspraxis mit ABP und ABZ abgelöst.

Mechanische Sicherheitsbremsleiste für Feuerschutz-Schiebetore von Novoferm

Brandschutzabschnitte in Werkshallen sichern, ohne die Logistik zu be­hindern - so lautet eine Aufgabenstellung für Feuerschutz-Schiebetore. Beim Schließen - ob durch eine Brandmeldeanlage automatisch oder manuell per Tas­ter ausgelöst - besteht allerdings die Gefahr, dass Per­sonen oder Güter von den teils tonnenschweren Schiebetoren einge­klemmt werden.

Verbesserte Feuerschutztore mit Freilauf sowie neue Falttore von Teckentrup

Teckentrup hat auf der BAU verschiedene Neu- und Weiterentwick­lun­gen im Bereich der Industrietore vorgestellt: Feuerschutzschiebetore (T30 und T90) gibt es nun auch mit Freilauf. Außerdem präsentierte der Türen- und Tor-Hersteller seine neue Falttor-Serie, die sich mit vielen Detail-Verbesserungen besonders für sehr breite Öffnungen eignet.

Feuerschutzvorhänge erstmals mit Allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassung (AbZ)

Viel Zeit soll sich zukünftig beim Einbau von Feuerschutzvorhängen sparen lassen, denn zum ersten Mal in Deutschland erteilte das Deutsche Institut für Bautechnik eine Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung (AbZ) für ein solches Produkt.