RSS Verzeichnis Business / Betriebsrente
Suche
BUSINESS / BETRIEBSRENTE
BETRIEBSRENTE

Zur Altersvorsorge gehören alle Maßnahmen die jemand für seinen Ruhestand unternimmt um diesen möglichst ohne Einbußen seines gewohnten Lebensstandards finanzieren zu können. Zur Altersvorsorge gehört angespartes Vermögen genauso wie Anwartschaften aus betrieblichen oder gesetzlichen Rentenversicherungen. Früher wurde die Altersvorsorge innerhalb der Familie geleistet. Die im Erwerbsleben stehende Generation versorgte sowohl die nachwachsende Generation als auch die älteren der Familie. Für so eine Altersvorsorge war eine ausreichende Kinderzahl Graundvoraussetzung.



Mit der aufkommenden Industriealisierung und einer Gesellschaftsveränderung konnte die Altersvorsorge innerhalb eines Familienverbundes nicht mehr akzeptable gelöst werden. Deswegen wurde im 19 Jahrhundert von Bismark die gesetzliche Altersvorsorge eingerichtet. Heute stützt sich die Altersvorsorge auf drei Säulen. Gesetzliche Altersvorsorge, beruht auf dem Solidaritätsprinzip, denn die jüngere Generation kommt für die ältere auf. Betriebliche Altersvorsorge und private Altersvorsorge mit Kapitalanlagen, Versicherungen, Wertpapiere oder Immobilien. Wegen der Kinderarmut in Deutschland und weiteren Gesellschaftlichen Veränderungen gerät die gesetzliche Rentenversicherung auf dem Prinzip des Umlageverfahrens immer mehr ins Hintertreffen, da für die Zukunft anzunehmen ist, dass immer weniger nicht mehr für die Rente von immer mehreren aufkommen können. Deswegen wird die private Altersvorsorge immer wichtiger.

Betriebliche Altersvorsorge (bAV) easy - wir informieren wirklich -

Mitarbeiter finden und binden mit der "Betrieblichen Altersvorsorge". Einfach und Sicher! Hier die neuesten Tipp`s und die effektivsten Strategien!