RSS Verzeichnis RSS FEED RSS-Feed Berufsunfähigkeitsversicherung - Der BU Vergleich
BUSINESS / BERUFSUNFäHIGKEIT / RSS-Feed Berufsunfähigkeitsversicherung - Der BU Vergleich
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
RSS-Feed Berufsunfähigkeitsversicherung - Der BU Vergleich
Feed Beschreibung:
Informationen zu den neusten und wissenswertesten Nachrichten aus der Berufsunfähigkeitsversicherung Branche.
Anbieter Webseite:
http://www.der-bu-vergleich.com/news/rss.xml
RSS Feed abonnieren:
http://www.der-bu-vergleich.com/news/rss.xml

Risiko Berufsunfähigkeit oftmals unterschätzt

Auch wenn es sich mittlerweile bei den meisten Bürgern herumgesprochen hat, dass der Schutz vor Berufsunfähigkeit sehr wichtig ist, wird die Gefahr nach wie vor von zu vielen Verbrauchern unterschätzt. Einer Befragung zufolge gehen mehr als 40 Prozent der befragten Personen davon aus, ein sehr geringes bis gar kein Risiko aufzuweisen, später einmal berufsunfähig zu werden.

Bei der BU-Versicherung auf die Laufzeit achten

Bei der Wahl der BU-Versicherung machen nach wie vor viele Versicherte den Fehler, dass sie sich für eine zu kurze Laufzeit entscheiden. Der Grund besteht darin, dass die Berufsunfähigkeitsversicherung natürlich deutlich günstiger ist, wenn der Vertrag schon mit Ende des 55. Lebensjahres des Versicherten endet, als wenn er bis zum Renteneintrittsalter läuft.

Bei der BU-Versicherung auf Vertragsklauseln achten

Die Berufsunfähigkeitsversicherung ist ein wichtiger Schutz. Bei Verlust der Arbeitskraft rettet diese die Existenz. Für immer mehr Verbraucher ist die Absicherung gegen finanzielle Folgen sehr wichtig, denn rein statistisch wird mittlerweile jeder vierte Beschäftigte berufsunfähig. Genauso wichtig wie das Vorhandensein der BU-Versicherung ist es, auf bestimmte Vertragsklauseln zu achten.

Auch Burnout kann zur Berufsunfähigkeit führen

Nicht wenige Kritiker halten es für eine reine Modeerscheinung, während andere Experten von einer durchaus ernst zu nehmenden Erkrankung sprechen. Die Rede ist vom sogenannten Burnout-Syndrom, welches in schwereren Fällen sogar zur dauerhaften Berufsunfähigkeit führen kann.

Auf den Berater kommt es an!

Die Bedeutung einer Berufsunfähigkeitsversicherung haben inzwischen viele erkannt. Genauso wichtig wie der Abschluss als solcher ist jedoch, einen kompetenten Berater zu finden. Es ist für Verbraucher allerdings nicht immer einfach, einen guten Berater von einem Schlechten zu unterscheiden. Jedoch gibt es einige Sätze, bei denen auf jeden Fall die Alarmglocken läuten sollten, falls der Berater diese in einer ähnlichen Formulierung gebraucht.

Ist die Unfallversicherung eine Alternative zur Berufsunfähigkeitsversicherung?

In Zeiten, in denen auch Privathaushalte durch immer mehr Ausgaben belastet werden, ist es durchaus verständlich, dass zusätzliche Kosten möglichst vermieden werden sollen. Von den Sparmaßnahmen ist auch der Versicherungsbereich betroffen, jedoch sollte hier nicht am falschen Ende gespart werden. Viele Verbraucher fragen sich zum Beispiel, ob eine private Unfallversicherung eine Alternative zur Berufsunfähigkeitsversicherung sein kann.