RSS Verzeichnis RSS FEED Aktuelles zum Thema Altersvorsorge
BUSINESS / ALTERSVORSORGE / Aktuelles zum Thema Altersvorsorge
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
Aktuelles zum Thema Altersvorsorge
Feed Beschreibung:
In t-online.de finden Sie viele Informationen und Berichte zu Altersvorsorge sowie weiterführende Meldungen
Anbieter Webseite:
http://www.t-online.de/themen/altersvorsorge
RSS Feed abonnieren:
http://themen.t-online.de/rss/Altersvorsorge

Rente: Deutsche verlieren Vertrauen in Altersvorsorge

"Die Rente ist sicher": Immer weniger Deutsche glauben an die berühmten Worte des früheren Sozialministers Norbert Blüm. Wie eine jährliche Umfrage zeigt, ist das Vertrauen in die Sicherheit der gesetzlichen, betrieblichen und privaten Altersvorsorge deutlich gesunken. Die Einschätzungen seien so ni

Finanzen - Riester-Verträge: Zinsen zählen nicht als Eigenbeiträge

Berlin (dpa/tmn) - Klar ist: Riester-Sparer bekommen staatliche Zulagen. Der Zulagenberechtigte muss dafür aber einen Mindesteigenbeitrag leisten, erklärt Uwe Rauhöft vom Bundesverband Lohnsteuerhilfevereine (BVL) in Berlin. Dieser liegt bei vier Prozent der sozialversicherungspflichtigen Einnahmen

Finanzen: Fondswechsel kann Rendite bei Riester-Verträgen steigern

Berlin (dpa/tmn) - Riester-Sparer können mitunter mehr aus ihrem Vertrag herausholen. Wer in eine Fondspolice einzahlt, sollte sich den Fonds genau ansehen, rät die Stiftung Warentest in der Zeitschrift "Finanztest" (Ausgabe 2/2017). Läuft der Fonds nur mäßig oder sogar schlecht, kann sich ein Wechs

Rente: Angleichung Ost-West geht zulasten der Beitragszahler

Die geplante Anhebung der Ostrenten auf das höhere Westniveau wird zum Großteil aus den Beiträgen von Arbeitnehmern und Arbeitgebern bezahlt. Das geht laut Reuters aus dem Referentenentwurf des Bundesarbeitsministeriums hervor. Darin werden die Mehrkosten bis zum Jahr 2024 auf insgesamt bis zu 15, 7

Steuern für Rentner: So viel müssen Sie in Zukunft zahlen - T-Online.de

Immer mehr Rentner in Deutschland sind steuerpflichtig und müssen eine Einkommensteuererklärung abgeben. Das ist die Folge der 2005 eingeführten sogenannten nachgelagerten Besteuerung der Rente. Vielen Ruheständlern ist noch nicht klar, dass sie sich auch nach dem Ende ihres Arbeitslebens mit dem Fi

BDA: Rentenpläne von Andrea Nahles werden teurer als erwartet

Sozialministerin Andrea Nahles (SPD) will das Rentenniveau stabil halten. Nach einer Berechnung der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) belastet ihr Konzept Steuer- und Beitragszahler allerdings mit Milliardenkosten. "Beitrags- und Steuerzahler würden in 2045 gegenüber heute um