RSS Verzeichnis Business / Altersvorsorge
Suche
BUSINESS / ALTERSVORSORGE
ALTERSVORSORGE

Die Rentenversicherung ist unter dem Einfluß des demografischen Wandels,der steigenden Arbeitslosenzahlen, des medizinischen Fortschritt, durch den das durschnittliche Lebensalter gestiegen ist, der schwindenden Geburtenrate immer mehr in den Vordergrund geraten. Das aus dieser Entwicklung enstandene Ungleichgewicht zwischen Einzahlern und Rentenempfängern wurde in den letzten Jahren immer größer, so dass angenommen wird, dass die heute Jungen Menschen später keine ausreichende Rente mehr erhalten. Deswegen ist die private Vorsorge immer mehr in den Vordergrund getreten.



Der Slogan der Politiker aller Parteien heißt, nicht auf den Staat verlassen sondern privat Vorsorgen. Im Zuge dieser Wandlung wurde die Riester Rente eingeführt, die eine private Rentenversicherung mit staatlichen Zulagen ist. Zuerst skeptisch in Augenschein genommen, erfreut sich die Riester - Rente heute einer zunehmenden Beliebtheit, was auch nicht von ungefähr kommt, bringt die Riester-Rente doch einige Vorteile mit sich, die da wären. Garantierte monatliche Rente auf Lebenszeit Harz IV Pfändungssicher Flexibler Rentenbeginn Bonuszahlungen bei Rentenbeginn bis zu 30% Vererbbarkeit der Sparsumme. Leider blieb die Riester - Rente Personen versagt, die nicht in der gesetzlichen Rentenversicherung Pflichtversichert sind, also allen die freiwillig Rentenversichert sind, sowie den Ärzten, Architekten, Rechtsanwälten.



Für diese Personen wurde die Rürup-Rente, auch Basisrente eingeführt. Die Vorteile der Rürup-Rente sind hohe Steuerrückerstattungen, hohe Rentenzahlung pfändungssicher bei Insolvenz und Hartz IV sicher. Unter Altersvorsorge versteht man alle Maßnahmen, die dazu angetan sind nach dem Ausscheiden aus dem Erwerbsleben vom angespartem Vermögen oder erworbenen Anwartschaften den weiteren Lebensunterhalt angemessen bestreiten zu können. Grundsätzlich unterscheidet man die gesetzliche Altersvorsorge, die Betriebliche Altersvorsorge, die private Altersvorsorge, staatliche geförderte Vorsorge. Die gesetzliche Rentenversicherung basiert auf dem Umlageverfahren, das heißt die eingezahlten Beträge der derzeit Erwerbstätigen werden nicht angespart, sondern sofort für die laufenden Rentenzahlungen an die derzeitigen Rentner verwendet.



Die junge Generation kommt also für die Rente der alten Generation auf (sog. Generationsvertrag). Allerdings ist die gesetzliche Rentenversicherung unter dem Einfluss des demografischen Wandels, der steigenden Arbeitslosenzahlen sowie auch des medizinischen Fortschritts, durch den das durchschnittliche Lebensalter gestiegen ist, und auch der schwindenden Geburtenrate immer öfter Inhalt diverser Diskussionen, denn das aus dieser Entwicklung entstandene Ungleichgewicht zwischen Einzahlern und Rentenempfängern wurde in den letzten Jahren immer größer, so dass angenommen wird, dass die heutigen jungen Menschen später keine ausreichende Rente mehr erhalten werden. Deswegen ist die private Vorsorge immer mehr in den Vordergrund getreten. Der Slogan der Politiker aller Parteien heißt, nicht auf den Staat verlassen sondern privat Vorsorgen. Im Zuge dieser Wandlung wurde die Riester Rente eingeführt, die eine private Rentenversicherung mit staatlichen Zulagen ist.



Zuerst skeptisch in Augenschein genommen, erfreut sich die Riester - Rente heute einer zunehmenden Beliebtheit, was auch nicht von ungefähr kommt, bringt die Riester-Rente doch einige Vorteile mit sich, die da wären: Garantierte monatliche Rente auf Lebenszeit, Harz IV Pfändungssicher, Flexibler Rentenbeginn, Bonuszahlungen bei Rentenbeginn bis zu 30% Vererbbarkeit der Sparsumme. Leider blieb die Riester - Rente Personen versagt, die nicht in der gesetzlichen Rentenversicherung Pflichtversichert sind, also allen die freiwillig Rentenversichert sind, sowie den Ärzten, Architekten, Rechtsanwälten. Für diese Personen wurde die Rürup-Rente, auch Basisrente eingeführt. Die Vorteile der Rürup-Rente sind hohe Steuerrückerstattungen, hohe Rentenzahlung pfändungssicher bei Insolvenz und Hartz IV sicher. Eine betriebliche Altersvorsorge liegt vor, wenn aus Anlass eines Arbeitsverhältnisses, das in der Regel mindestens 10 Jahre andauert, einem Arbeitnehmer eine Versorgungszulage erteilt. Die arbeitsrechtlichen Regelungen der betrieblichen Altersvorsorge sind im Betriebsrentengesetz geregelt.

Eu Rente

Bei uns bekommen Sie alle Informationen wie Sie die Erwerbsminderungsrente (EM-Rente) erhalten. Bist im 1. Januar 2001 hieß die heutige EM-Rente noch Eu-Rente und bedeutete Erwerbsunfähigkeitsrente. Die EM-Rente tritt immer dann ein wenn ein Arbeitnehmer nicht mehr oder nur wenige Stunden am Tag Arbeiten kann. Doch um diese zu erhalten reicht ein Attest vom Hausarzt oder Facharzt nicht aus. Sie benötigen ein Umfangreiches Gutachten vom Medizinische Dienst der Krankenversicherung (MDK). Um heraus zu finden was Ihnen Rechtlich laut Erwerbsfähigkeit § 43 SGB VI zusteht gibt es einfach Rechnungen womit jeder Betroffene sich selber ein Bilder machen kann was ihm zusteht. Wir halten Sie auf dem Laufenden und Berichten über jede Änderung wie zum Beispiel: 2014 indem die Erwerbsminderungsrente sich um circa 40 Euro pro Monat erhöht hat.

Rette deine Altersvorsorge

Glaubst Du es geht nichts mehr??? Unsere Seiten werden Sie Fesseln und Sie werden aus dem staunen nicht mehr herauskommen.Wir zeigen Ihnen einige Wege wie Sie noch mehr Sparen können und das ohne irgend welche Verluste in kauf nehmen zu müssen.Bei unseren Recherchen, ist es sehr deutlich geworden, dass Sie gerade im Versicherungsbereich noch sehr viel Geld sparen können.

Finanzmanager24 Blog | Entnahmeplan | Rentenversicherung | Sofortrente | » Sofortrente

Sofortrente News - aktuelle Informationen und Pressemedlungen zur sofort beginnenden Rentenversicherung gegen Einmalbeitrag sowie der Individualrente.

Private Altersvorsorge

News & Informationen zur privaten und betrieblichen Rentenversicherung, regelmäßig aktuelle News sowie Pressemeldungen zu den Themen Versicherungen und Finanzen

Blog zur Riester Rente

Alles rund ums Thema Riester Dieser Blog liefert Neuigkeiten, wichtige Informationen und grundsätzlich Wissenswertes zur Riester Rente

Der Riester-Rechner

Einfach online die Riester-Rente berechnen. Mittels dem Riester-Rechner berechnen Sie mühelos und darüber hinaus zügig Ihre Riester Rente aus.

Finanzmanager24 Blog | Entnahmeplan | Rentenversicherung | Sofortrente |

News, Informationen und Pressemeldungen zum Thema Sofortrente & Entnahmeplan sowie Investments & geschlossene Fonds Beteiligungen wöchentlich aktualisiert

Sofortrente Entnahmeplan

Informationen zum Thema Sofortrente

News-Feed betriebliche Altersvorsorge (bAV)

Ausgewählte Nachrichten mit dem Schwerpunkt betriebliche Altersvorsorge (bAV).

News-Feed Rürup-Rente / Basis-Rente

Ausgewählte Nachrichten mit dem Schwerpunkt Rürup-Rente / Basis-Rente

News-Feed Riester-Rente

Ausgewählte Nachrichten mit dem Schwerpunkt Riester-Rente.

Altersvorsorge und Rentenvorsorge

Tipps, Infos und News zum Thema Altersvorsorge und Rente

Aktuelles zum Thema Altersvorsorge

In t-online.de finden Sie viele Informationen und Berichte zu Altersvorsorge sowie weiterführende Meldungen

Damit die Rente im Alter reicht

Im Bereich Altersvorsorge informiert FOCUS Online über Riester, Rürup, Privatrente sowie Lebensversicherungen und gibt Tipps zu Rente und Altersvorsorge.

Altersvorsorge in Deutschland

altersvorsorge-deutschland.de

Private Altersversorgung und Einmalanlagen

Private Altersversorgung und Sofortrente. Vergleiche, Berechnungen, Informationen sowie Angebote , Royal London und Clerical Medical. Auszahlplan Die private Rentenversicherung, auch Leibrentenversicherung genannt, besteht aus zwei Phasen: