RSS Verzeichnis RSS FEED Aktienhandel-verstehen.de
BUSINESS / AKTIEN / Aktienhandel-verstehen.de
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
Aktienhandel-verstehen.de
Feed Beschreibung:
Aktienhandel für Börsenanfänger
Anbieter Webseite:
http://www.aktienhandel-verstehen.de
RSS Feed abonnieren:
http://feeds.feedburner.com/aktienhandel-verstehen

Stimmrecht

Stimmrecht eines Aktionärs Das wichtigste Recht in einer Aktiengesellschaft, über das ein Aktionär verfügt, ist das Stimmrecht. Dieses Recht räumt die Beteiligung an den Beschlussfassungen der Hauptversammlung ein. Jeder Aktionär hat pro Aktie eine Stimme. Die stimmberechtigten Aktien werden als Stammaktien bezeichnet. Kein Stimmrecht oder ein nur auf Ausnahmefälle beschränktes Stimmrecht haben die Eigentümer von... Weiterlesen... Artikel, die Dir auch gefallen könnten: Aktie Aktie Die Aktie ist ein Anteils- oder Teilhaberpapier. Sie verbrieft… Genussscheine Genussscheine Genussscheine sind Wertpapiere, deren Verzinsung in einer Beteiligung am… Aktienaustausch Aktienaustausch Wollen AG sich gegenseitig beeinflussen, können sie Pakete eigener… Der Beitrag Stimmrecht erschien zuerst auf Aktienhandel-verstehen.de.

Namensaktien

Namensaktien Namensaktien werden immer auf den Namen des Aktionärs in das Aktienregister der Aktiengesellschaft eingetragen. Beim Kauf einer Namensaktie werden Name, Geburtsdatum, Adresse und Anzahl der gehaltenen Aktien eingetragen, so dass dem Unternehmen der Kreis der Aktionäre namentlich bekannt ist. Nur diese können daher in der Regel Aktionärsrechte selbst oder durch Bevollmächtigte wahrnehmen. Jeder Aktionär... Weiterlesen... Artikel, die Dir auch gefallen könnten: Vinkulierte Namensaktien Vinkulierte Namensaktien Als vinkulierte Namensaktien bezeichnet man Aktien, deren Übertragung… Aktionär Aktionär - Aktionäre einer Aktiengesellschaft (AG) Der Aktionär ist der… Dachgesellschaft Dachgesellschaft Eine Dachgesellschaft ist eine Obergesellschaft im Konzern, Holding- Gesellschaft.… Der Beitrag Namensaktien erschien zuerst auf Aktienhandel-verstehen.de.

Inhaberaktien

Inhaberaktien Inhaberaktien lauten nicht auf den Namen, sondern auf den jeweiligen Inhaber. Bei Inhaberaktien ist ein Eigentumswechsel ohne besondere Formalitäten möglich. Artikel, die Dir auch gefallen könnten: Börsensprache Börsensprache Die Börsensprache ermöglicht Börsenhändler und Kursmakler sich beim Wertpapierhandel… Anonyme Konten Anonyme Konten Anonyme Konten sind Bankkonten, die nicht unter dem… Depotauszug Depotauszug Ein Depotauszug ist eine Aufstellung der Depotbestände. Der Depotauszug… Der Beitrag Inhaberaktien erschien zuerst auf Aktienhandel-verstehen.de.

Stückaktie

Stückaktie Eine Stückaktie einer Aktiengesellschaft repräsentiert einen bestimmten Anteil des in der Satzung festgelegten Grundkapitals. Im Gegensatz zur Nennwertaktie wird der Anteil jedoch nicht in einem Geldbetrag ausgedrückt. Die Aktienurkunden lauten vielmehr auf eine bestimmte Stückzahl von Aktien, zum Beispiel zehn oder 500 Stück Aktien. Die Beteiligungsquote des einzelnen Aktionärs und damit der Umfang seiner... Weiterlesen... Artikel, die Dir auch gefallen könnten: Nennwertaktien Nennwertaktien Der Nennwert einer Aktie ist eine rechnerische Größe, welche … Aktie Aktie Die Aktie ist ein Anteils- oder Teilhaberpapier. Sie verbrieft… Genehmigtes Kapital Genehmigtes Kapital Das genehmigtes Kapital ist ein von der Hauptversammlung… Der Beitrag Stückaktie erschien zuerst auf Aktienhandel-verstehen.de.

Nennwertaktien

Nennwertaktien Der Nennwert einer Aktie ist eine rechnerische Größe, welche  die Höhe des Anteils am Grundkapital der Aktiengesellschaft darstellt. Der Nennwert lautet auf einen festen Geldbetrag. In Deutschland lautet der Nennwert auf 1 € oder ein Vielfaches davon. Die Multiplikation der Nennwerte mit der Anzahl der ausgegebenen Aktien ergibt das in der Satzung festgelegte Grundkapital... Weiterlesen... Artikel, die Dir auch gefallen könnten: Nennwert Nennwert Der Nennwert ist im Geldwesen der auf den gesetzlichen… Stückaktie Stückaktie Eine Stückaktie einer Aktiengesellschaft repräsentiert einen bestimmten Anteil des… Aktie Aktie Die Aktie ist ein Anteils- oder Teilhaberpapier. Sie verbrieft… Der Beitrag Nennwertaktien erschien zuerst auf Aktienhandel-verstehen.de.

Vinkulierte Namensaktien

Vinkulierte Namensaktien Als vinkulierte Namensaktien bezeichnet man Aktien, deren Übertragung auf einen neuen Aktionär zusätzlich an die Zustimmung der Gesellschaft gebunden ist. Für die emittierende Gesellschaft sind vinkulierte Namensaktien insofern von Vorteil, als sie die Übersicht über den Aktionärskreis behält. In Deutschland kommen vinkulierte Namensaktien jedoch nicht häufig vor, da man einen breiten Aktionärskreis anstrebt. Artikel, die Dir auch gefallen könnten: Namensaktien Namensaktien Namensaktien werden immer auf den Namen des Aktionärs in… Kapitalherabsetzung Kapitalherabsetzung Eine Kapitalherabsetzung ist eine Verringerung des Eigenkapitals einer Gesellschaft.… Anlageregeln Anlageregeln Allgemeingültige Regeln der Kapitalanla­ge existieren nicht. Ein oft genannter… Der Beitrag Vinkulierte Namensaktien erschien zuerst auf Aktienhandel-verstehen.de.