RSS Verzeichnis RSS FEED Steffi\'s Blog über Design, DIY und
BLOGS / LIFESTYLEBLOG / Steffi\'s Blog über Design, DIY und
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
Steffi\'s Blog über Design, DIY und Lifestyle
Feed Beschreibung:
Ein Blog über Dinge, die mir gefallen. Ob Fotografie, Do-it-yourself, kulinarische Dinge, schönes Design, Beauty, oder Lifestyle - hier ist alles zu finden...
Anbieter Webseite:
http://stil-art.blogspot.com/
RSS Feed abonnieren:
http://stil-art.blogspot.de//feeds/posts/default?alt=rss

IKEA-Hack in Kupfer-Schwarz

Hallo Ihr Lieben,heute möchte ich euch eine kleine Inspiration mit auf den Weg geben. Schon länger schwärme ich für eine tolle kupferfarbene Uhr, die ich auf Pinterest entdeckt habe. Copper and Black Acctim-WatchDoch da ich eigentlich genug Uhren bei mir rumhängen habe hätte sich die Neuanschaffung nicht gelohnt. Lieber das was man schon hat ein wenig aufwerten. Mit ein wenig meine ich natürlich „schauen wir mal, wie nah wir an die Vorlage ran kommen“ ;)Die funktionelle „Rush“ Uhr gibt es momentan für ganze 1,90€ bei Ikea. Ich hatte sie mir schon vor Jahren als Küchenuhr zugelegt. Inzwischen ist sie ins Wohnzimmer gewandert und musste früher, oder später eh optisch dem Interieur angepasst werden.Die Uhr ist super easy auseinander zu bauen. Kunststoffglas lösen, Zeiger abziehen, Uhrwerk herausdrücken und Ziffernblatt abnehmen, schon hat man sie in ihre Einzelteile zerlegt. Den Korpus habe ich mit meinem absoluten Lieblings-Spray-Lack lackiert. Montana Gold NC-Acrylic Effect Spray. Günstiger als manch andere Sprays, aber um weiten deckender und damit leichter aufzutragen. Bei der Uhr hat eine Spray-Schicht genügt. Wer sich wegen der Haltbarkeit unsicher ist, kann vorher Haftgrund auftragen, doch da die Uhr bei mir unberührt an der Wand hängt und nur zum Batterienwechseln abgenommen wird, habe ich auf diesen Schritt verzichtet. eigentlich Graffitti-Farbe, aber auch im Hobbybereich bewährtgekauft bei Boesner- Künstlerbedarf in Köln ~ 4,50€ / DoseDas Ziffernblatt war etwas mehr Arbeit. Ich habe die Vorlage versucht 1:1 nachzubauen. Aus schwarzem Tonkarton den Kreis als Grundlage ausschneiden und die Ziffern aufkleben, die ich aus jeweils 2 Schichten Tonkarton ausgeschnitten habe. Eine wirkliche Kleinstarbeit, aber mit einem guten Cutter, einem Gläschen Wein und netter Musik geht auch das leicht von der Hand ;)Ein guter Cutter ist unerlässlich - ich benutze den Martor Simplastor mit 34° Klingen Wer möchte kann sich die Vorlage für das Ziffernblatt gern kostenlos...

Frühjahrsputz im Frühsommer - Tschüß Daphne! Eure Chance!!

Ein Abo ist eine tolle Sache, doch kaum versieht man sich, hat man mehr Zeitschriten, als man eigentlich lesen kann ;)Mir tut es in der Seele weh, aber wenn die Schränke schon unter dem Druck der vielen Lieblinge ächtzen, ist es wohl doch Zeit sich von ein paar Schätzchen zu trennen.Vielleicht habt ihr ja Lust und Zeit in der Traumwelt von Daphne zu stöbern, euch inspirieren zu lassen, oder einfach nur dieses wunderschön gestaltete Magazin zu entdecken.Schaut ruhig bei meinen Ebay-Auktionen vorbei. Schon mit einem Euro seid ihr dabei - ich wäre froh, wenn ich noch jemandem eine kleine Freude bereiten kann :)AUKTION Ausgaben 2013 AUKTION Ausgaben 2014 Eure Steffi

4 Tage Rom – Impressionen einer ewigen Stadt

Rom, ein Traum-Reiseziel für mich – und das nicht erst seit Dan Browns Illuminati JIn Italien war ich schon so oft, dass ich es gar nicht mehr zählen kann. Unzählige Strand-Urlaube mit meinen Eltern als Kind, die Klassenreise in die Toscana, Pisa, Florenz…Italien ist wirklich ein wundervolles Land mit einer traumhaften Landschaft, beeindruckender Architektur und liebenswerten Menschen.Im Februar sind wir dann aufgebrochen in die Hauptstadt um die sich so viele Geschichten drehen. Ich möchte euch jetzt nicht mit einem endlosen Reisebericht langweilen. Daher folgen einfach einige Impressionen die ich mit meinem Nikon-Baby eingefangen habe.Der Hinflug - die Alpen von Oben\\\ Wer ein günstiges Hotel sucht ist mit dem Casa La Salle sicher gut bedient. Man sollte allerdings nicht zu hohen Kompfort erwarten. Die Zimmer sind sehr spartanisch und abgelebt. Das Frühstück ist unzumutbar, so dass wir lieber in einer der vielen Trattorien in der Stadt gegessen haben. Unser Hotel Casa La Salle - in einer alten Klosteranlage (Blick aus unserem Zimmer)Beim Betreten des Hotelgeländes Sightseeing! :)Der Petersplatz mit seiner Basilika ist wirklich beeindruckend!Piazza San Pietro - der Petersdom - Basilica di San PietroPiazza San Pietro - vom Stadtrundfahrten-Bus ausKuppel der Basilika San PietroPetersdom bei NachtBrunnen vor dem PantheonDie Kuppel im PantheonDer Trevi-Brunnen ist momentan leider eine BaustelleAltare della PatriaCastel Sant'Angelo\\\ Vom Colloseum war ich etwas enttäuscht. Sicher man sollte es bei seiner Touri-Tour auf jeden Fall gesehen haben, aber Ausgrabungsstätten kann ich irgendwie nicht so viel abgewinnen. ;)ColloseoColloseum innen \\\ Auf der Piazza del Popolo stehen unübersehbar die 2 Zwillingskirchen Sanata Maria dei Miracoli und Santa Maria di Montesanto, doch der wahre Schatz befindet sich am Rand der Piazza - die kleine Basilika Santa Maria del Popolo - eine Kirche, die der Sterblichkeit huldigt und einem schon beim Betreten Gänsehaut verschafft. Stadtleben Eine der besten Pizzarien der...

DIY - Einladungen zum 90. - oder 60 plus 30 gleich Party

Früher oder später musste es soweit kommen…und sind wir mal ehrlich, wirklich etwas dagegen unternehmen kann man auch nicht. Die große runde 30 kommt mit rasanten Schritten auf mich zugehechtet :DEinem glücklichen Zufall sei Dank rundet mein Vater dieses Jahr auch, so dass wir uns kurzerhand entschlossen haben unseren 90. Geburtstag mit einem großen Fest im Sommer zu feiern. Wann und Wo ist auch schon gesetzt. Nun müssen das nur noch die herzlich Eingeladenen erfahren.Einladungen per E-Mail, oder sogar einer Facebookgruppe finde ich und auch meine Eltern recht unpersönlich, daher stand der Entschluss eine klassische Papier-Einladung zu produzieren recht schnell. Guuuut, dass die Tochter sowas studiert hat. ;)Die Einladungen bestehen letztendlich aus drei Blättern, die je 15x19cm groß sind. Die Haupteinladung hat eine Grammatur von 350g, die Übernachtungsmöglichkeiten und die Anfahrtsbeschreibung jeweils 170g. Für einen schönen Kontrast zu dem reinweißen Papier, habe ich mich für Kraftpapier-Umschläge in C5 entschieden. Ich habe mir 60 Stück in dem wundervollen DaWanda-Shop dueTori gekauft. Mein Herz hat einen kleinen Freudensprung gemacht, als das Päckchen bei mir ankam. ♡Wenn ihr die Fotos sehr, werdet ihr mir sicherlich zustimmen :)Die Umschläge und das Masking-Tape von dueTori waren mit sehr viel Liebe zum Detail verpackt ♡Die Umschläge habe ich bedruckt und mit einer Kordel und einem selbstklebenden Absender-Siegel verschlossen. In Rücksprache mit der deutschen Post musste ich die Kordel bei den Einladungen, die verschickt wurden leider weglassen, da das automatische Sortiersystem sie sonst aussortiert hätte. Sicher ist sicher ;)Die Label habe ich sekbst gedruckt und gestanztRückseite der EinladungEigenwerbung muss sein ;)Nun sind wir natürlich gespannt wie Bolle, wann die ersten Rückmeldungen kommen und hoffen natürlich auf rege Zusagen. Der nächste Schritt wird sein die farbliche passende Partydeko in Grau/Blau zu finden, Wein und Sekt zu besorgen (dieses Wochenende fahren wir nach Luxemburg) und uns Gedanken um das...

Miesmuscheln schnell, lecker und einfach zubereitet

Wer mich kennt weiß, dass ich nicht genug von Meeresfrüchten bekomme. Ein guter Grund hin und wieder, neben Sushi und Fisch auch mal Muscheln auf den Tisch zu bringen.Ich kenn viele Leute, sie sich bisher noch nicht zugetraut haben die kleinen Meeresbewohner selber zuzubereiten, aber ich kann euch die Angst nehmen. Muscheln kochen ist gar nicht so schwer, wie man vielleicht denken mag. Eine wirklich schnelle und solide Zubereitungsart möchte ich euch heute vorstellen.Für 2 Personen braucht ihr lediglich:1kg frische Miesmuscheln (ich bin ganz begeistert, dass es diese jetzt auch bei uns im Lidl gibt)1ne Stange Lauch1ne ZwiebelEin paar Stangen Staudensellerie1 Lorbeerblatt1 Glas WeinAls erstes sollte man sich eingehend mit den Muscheln beschäftigen. Was die wenigsten wissen, Muscheln, die man frisch zu kaufen bekommt leben noch! Tote Muscheln sind nur sehr kurz roh haltbar und verderben sehr schnell. Daher sollte man sicher gehen, dass die kleinen alle noch putz munter sind. Wenn beim Öffnen der Packung nichts verdorben riecht ist das schon mal ein gutes Zeichen. Falls doch, sollte man den Verursacher sofort wegwerfen. Ebenso mit beschädigten Muscheln verfahren. Die Muscheln sollten nach der ersten Kontrolle mit kaltem Wasser abgespült werden. Es kann immer wieder sein, dass man Muscheln entdeckt, die leicht geöffnet sind. Das ist nicht immer ein Hinweis, dass diese bereits tot sind. Durch einen einfachen Klopftest kann man prüfen, ob die Muschel noch lebendig ist und nur etwas Luft schnappen wollte. Nehmt die offene Muschel und klopft sie ein paar Mal leicht gegen die Spüle, oder die Tischkante. Nach ein paar Minuten sollte sie sich geschlossen haben. Wenn nicht, weg damit.Den Rest der Muscheln, im besten Fall alle, in einen Topf geben.Den Lauch und die Zwiebel in Ringe und die Selleriestangen in fingerdicke Stücke schneiden und zusammen mit dem Lorbeerblatt und dem Glas Wein zu den Muscheln...

Phở bò - Vietnamesische Nudelsuppe mit Rindlfleisch

Hallo meine Lieben, heute melde ich mich mit einem tollen Rezept für kalte Wintertage zurück. Wenn jemand weiß sich einzuheizen, dann sind es mit Sicherheit die Asiaten. Die asiatische Küche bietet so viel Abwechslung und ist dabei noch so gesund. Die Pho-Bo Suppe ist in Teilen Vietnams schon fast ein Grundnahrungsmittel. Überall auf der Straße erhältlich essen die Einheimischen diese Suppe schon zum Frühstück um eine gute Grundlage für den Tag zu schaffen. Durch die kräftige, fetthaltige Brühe und das Fleisch sättigt sie sehr gut und die scharfe Würze wärmt von Innen. Um eine Pho-Bo von Grund auf selbst zu machen sollte man etwas Zeit investieren 3-4 Stunden ist man mit Sicherheit in der Küche beschäftigt. Natürlich könnte man auch Instant-Brühe verwenden, aber geschmacklich ist eine selbstgekochte Rinderbrühe mit nichts zu übertreffen. Für ca. 4 Portionen braucht ihr Folgendes:500g Rinder Suppenfleisch 500g Markknochen, oder Beinscheiben vom Rind 1 Zwiebel30-50g Ingwer2 Sternanis1 Nelken1 Msp. Kardamom (wer will kann zusätzlich eine halbe zerkleinerte Zimtstange hinzugeben)1/2 Bund Koriander2 Lauchzwiebeln1/2 Chilischote50g Mungobohnenkeimlinge250g Reisnudeln Fisch- und/oder Sojasauce (beides im Asialaden erhältlich) nach Belieben ...