RSS Verzeichnis RSS FEED Filmblog filmverliebt
BLOGS / FILMBLOG / Filmblog filmverliebt
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
Filmblog filmverliebt
Feed Beschreibung:
Filmkritiken, Filmtipps, News und mehr im Filmblog
Anbieter Webseite:
http://www.filmverliebt.de
RSS Feed abonnieren:
http://feeds.feedburner.com/FilmverliebtFilmblog

Star Wars Rogue One: Der finale Trailer!

Nur noch wenige Tage dann startet Rogue One: A Star Wars Story endlich in den deutschen Kinos. Dann kann man sich davon überzeugen, ob nachdem durchaus – auf hohem Niveau – enttäuschenden Star Wars VII, endlich etwas anderes gewagt wird. Denn wo Awakening hätte viel Neues erzählen und machen können, wurden doch überwiegend alte Element [&hellip

Sully: Kritik zur Heldengeschichte vom Hudson River

Die besten Geschichten schreibt das Leben selbst – dies ist auch Clint Eastwood klar gewesen als er von der Notwasserung der A320-214 im Hudson River hörte. Fast 8 Jahre nach dem Unglück kommt die Verfilmung der Heldengeschichte in die deutschen Kinos. In der Hauptrolle Tom Hanks als Captain Chesley Sullenberger. Der Film basiert auf der [&hellip

Verräter wie wir Kritik: Carré-Verfilmung folgt Typenklischee

Man mag ihn wohl als den Meister des Spionagethrillers bezeichnen – John le Carré. Plausibel und riskant wie heißes Eisen. In Carrés Œuvre mischt sich meist ausgeklügeltes Agentenspiel mit geheimfallender Bedrohung. Dabei scheint der nun schon 85-jährige brittische Autor, längst dem eigens gefundenen Standard zu folgen. Unscheinbare Personen werden in waghalsige Agentenabenteuer verstrickt. Es geht [&hellip

„Marketa Lazarová“ – Kritik zum tschechischen Filmmeisterwerk von 1967

Als „bester tschechischer Film aller Zeiten“ wird Marketa Lazarová beworben und von vielen Stellen gefeiert. Im kommenden Jahr feiert František Vláčils Werk seinen 50. Geburtstag – und startet hierzulande am 1. Dezember 2016 erstmals im Kino. Grund genug sich also einmal anzusehen, ob denn etwas an dieser Behauptung dran ist. Europa im tiefsten Mittelalter. Die beiden Brüder [&hellip

Captain Fantastic (2016) Kritik: Von Gasmasken und Marxismus

Würde man sich, nachdem man „Captain Fantastic“ gesehen hat, mit Ben (den von Viggo Mortensen gespielten Protagonisten und titelgebenden Charakter) treffen und fräge nach einer Rezension, sollte eine schlichte Antwort wie beispielsweise „Der Film war gut“ oder „Der Film war interessant“ nicht fallen. Denn für Ben ist „interessant“ kein Wort, er würde eine eigene Stellungsnahme, [&hellip

Arrival 2016: Kritik zur Science-Fiction-Parabel mit Tiefgang

Mit Arrival (2016) kommt ein Science-Fiction-Drama am 24. November die deutschen Kinos, welches sich an eine in dem Genre oft präsenten Frage wagt: Der Frage nach dem Erstkontakt mit Außerirdischen und wie dieser abläuft. Nicht immer steht die Frage im Vordergrund, doch sind Filme wie „Krieg der Welten“, „Independence Day“, „Edge of Tomorrow“ und andere [&hellip