RSS Verzeichnis RSS FEED Messestände mieten/Tipps zum Messestand-Marketing
BLOGS / BLOGGERSZENE / Messestände mieten/Tipps zum Messestand-Marketing
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
Messestände mieten/Tipps zum Messestand-Marketing
Feed Beschreibung:
Messen in Deutschland, Messe-Marketing, Messebau-News
Anbieter Webseite:
http://blog.guenstige-messestaende.de/
RSS Feed abonnieren:
http://blog.guenstige-messestaende.de/index.php?/feeds/index.rss2

Unser Blog ist umgezogen

Ab sofort finden Sie News rund um das Messewesen, Messe-Buchtipps und Veranstaltungstipps auf unserer neuen News-Seite unter www.guenstige-messestaende.de/neuigkeiten.

Pressemitteilung: Messestände von Leistner & Partner für verschiedene Anforderungen

Unterschiedliche Messestände für verschiedene Messebauvorhaben, und das für Anfänger und Profis: So lautet das Angebot der Firma Leistner & Partner Werbung und Messebau GmbH auf ihrer Website guenstige-messestaende.de. Der Clou dabei ist, dass drei verschiedene Messesysteme angeboten werden, die unterschiedlichen Anforderungen gerecht werden. Diese können sowohl gemietet als auch gekauft werden. Die Offerte von Leistner & Partner besteht aus dem Messestand „Classic“, der insbesondere für Messe-Unerfahrene geeignet ist, dem Systemmessestand „Octanorm“ des renommierten Herstellers OCTANORM sowie, für ganz besondere Auftritte, die individuellen Design-Messestände. Daneben ist es bei Leistner ebenso möglich, Messewände oder Faltdisplays zu mieten oder Werbemittel im Corporate Design erstellen zu lassen. Das Angebot des 1989 von Hans Walter Leistner gegründeten Unternehmens in Saarbrücken umfasst ebenso die ausführliche Beratung als auch die Konzeption der Messestände, gerade um Einsteigern einen professionellen Auftritt auf der Messe zu ermöglichen. Hierzu zählen bei Bedarf die Anfertigung von Skizzen, die Auswahl des richtigen Materials für den Messeauftritt und die Erstellung der Werbemittel. Doch nicht nur hierfür eignen sich Messestände oder Messewände: Auch Wahllokale, Anmeldeschalter und ähnliches können mit Messesystemen von Leistner & Partner geschickt gestaltet werden, ebenso ist der Einsatz einer Messewand als Infostand oder Kundenstopper denkbar. Der Verkaufs-Service der Leistner & Partner Werbung und Messebau GmbH gilt deutschlandweit. Gemietet werden können Messestände außerdem in vielen deutschen Großstädten. Freiberufliche professionelle Messebauer kümmern sich vielerorts um einen reibungslosen Transport sowie Auf- und Abbau der Messestände. Die Messebauer sind schnell vor Ort und gewährleisten einen erstklassigen Service. Im Bereich Messebau war Leistner & Partner bereits für zahlreiche renommierte Firmen tätig, darunter die Medtron AG, Dürr und die eurodata AG. Seit kurzem erscheint die Website guenstige-messestaende.de in neuem Design: Die überholte Optik der Seite wurde abgelöst von einem modernen, übersichtlichen Erscheinungsbild, das die Leistungen von Leistner & Partner auf einen Blick zeigt. Der Nutzer...

Wie sieht es eigentlich auf dem französischen Messemarkt aus?

Frankreich ist unser direkter Nachbar, aber was wissen wir eigentlich über das Messetreiben des Landes? Wie auch in anderen wichtigen Lebensbereichen dominiert in Frankreich ganz klar die Hauptstadt Paris – sie ist das unumstrittene politische und wirtschaftliche Zentrum des Landes. Die „capitale“ zählt alleine sechs Messegelände, darunter das „Paris-Nord Villepinte“ mit einer Hallenfläche von 242.082 Quadratmetern, das „Paris expo Porte de Versailles“, „Cnit Paris La Défense“, „Le Palais des Congrès de Paris“, „Espace Champerret“ und „Carrousel du Louvre“. Aber langsam mischen auch andere größere Städte Frankreichs auf dem Messemarkt mit – Toulouse, Lyon, Marseille, Montpellier, Straßburg, Metz und Mulhouse etwa. Waren sie bislang eher im Fokus von nationalen Messen, möchten sie mehr und mehr auch internationale Aussteller und Besucher für sich gewinnen, was ihnen auch zunehmend gewinnt. Es wird auch kräftig investiert: 2012 wurden in französische Messegelände etwa 218 Millionen Euro gesteckt, 2013 214 Millionen Euro. Das Bemühen um Internationalität machte sich z.B. 2013 bemerkbar: Hier kamen 44 Prozent aller Aussteller aus dem Ausland, sie mieteten etwa 40 Prozent der verfügbaren Fläche. Der Anteil der ausländischen Besucher betrug 28 Prozent. Insgesamt sind die internationalen Gäste vorwiegend aus den Nachbarländern Italien, Deutschland, Großbritannien, Schweden und Belgien, aber auch China war stark präsent. Quelle: AUMA

Vorgestellt: Die Leipziger Messe

Einer der ältesten Messeplätze der Welt und damit auch Deutschlands befindet sich in Leipzig: Sie besteht nämlich seit nahezu 850 Jahren. Früher wie heute ist die Messe Leipzig stets in Entwicklung und heute kann sie sich zu den dynamischsten Messen der Zeit zählen, denn selten werden so wenige Eigenentwicklungen in so kurzer Zeit gezählt wie bei der Messe Leipzig. Die Ausstellungsfläche in Leipzig umfasst 111.300 Quadratmeder, das Freigelände beläuft sich auf 70.000 Quadratmeter Fläche. Die Messe verfügt über fünf Hallen und das Congress Center Leipzig, in dem jährlich rund 100 Kongresse stattfinden. Jährlich wird die Messe Leipzig von 1,3 Millionen Besuchern insgesamt frequentiert, 2012 wurden 10.000 Aussteller auf 33 Messen gezählt. Auch international ist die Messe Leipzig eine feste Größe – die Besucher kommen aus 50 verschiedenen Ländern und in 22 Ländern unterhält die Messe Beziehungen zu Vertriebspartnern. Quelle: Leipziger Messe

Messe: eurocheval Offenburg

Das größte Glück auf Erden liegt bekanntermaßen auf dem Rücken der Pferde – wer streng nach diesem Motto lebt, wird vom 20. bis 24. Juli 2015 auf der Messe Offenburg bei der „eurocheval“ glücklich gemacht – hier treffen 400 Aussteller aus aller Welt aufeinander und präsentieren ihre Produkte und Dienstleistungen und um das Pferd: Ob Zucht, Pferdesport oder Haltung, jeder Pferdebegeisterte wird hier für sein Interessengebiet fündig. Die Messe wird abgerundet durch ein umfangreiches Programm aus Sonderschauen und Rahmenveranstaltungen. Die Tore der Messe sind täglich von 10 bis 18.30 Uhr geöffnet, eine Tageskarte kostet regulär 12 Euro. Quelle: eurocheval

FAMA-Tagung im Juni

Am 22. und 23. Juni 2015 fand in Salzburg die diesjährige Sommertagung des Fachverbandes Messen und Ausstellungen statt. Der Fokus der Tagung lag auf der Zukunft der Messebranche, die in Vision-Notes, Podiumsdiskussionen und Arbeitskreis diskutiert wurde. Die etwa 150 anwesenden FAMA-Mitglieder und Gäste nutzten die Tagung selbstverständlich auch als Plattform für Erfahrungsaustausch und Netzwerkmöglichkeit. Ein wichtiger Bestandteil der FAMA-Tagung war die Rede von Dr. Dr. Franz-Josef Radermacher, Professor für Informatik in Ulm, mit dem Titel „Management des Wandels – Überlebensfrage für Unternehmen und Organisationen“. Er erläuterte Veränderungen in den Rahmenbedingungen für Deutschland und Europa, die mit der Globalisierung zusammenhängen, und nannte daraus folgende Herausforderungen. Die nächste FAMA-Tagung findet am 23. und 24. November 2015 in Leipzig statt. Quelle: FAMA