RSS Verzeichnis RSS FEED TUHH Aktuell
BILDUNG / UNIVERSITäTEN / TUHH Aktuell
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
TUHH Aktuell
Feed Beschreibung:
Aktuelle Termine und Neuigkeiten an der TUHH
Anbieter Webseite:
https://www.tuhh.de/
RSS Feed abonnieren:
http://intranet.tu-harburg.de/exchange/pubrss.php

01.11.2016, 18:00: Startup Talk feat. Finn Plotz (Vion)

"Who has a plan B isn't working hard enough - how to convince the important people." Beim Startup-Talk am 1. November 2016 am NIT Hamburg berichtet der 20-jährige Finn Plotz, wie er als Teenager das Unternehmen Vion gegründet hat. Unter dem Titel „Who has a plan B isn’t working hard enough – how to convince the important people“ schildert Plotz, wie er mit viel Leidenschaft und Beharrlichkeit die richtigen Partner ins Boot holte. Sein Produkt Vion – ein einfaches Mediencenter zur Steuerung von TV-Programm, Musik und Streamingportalen – ist vorfinanziert und geht nun in die Produktion. Viele Hürden sind genommen, aber es bleibt spannend: Wie wird sich das Produkt verkaufen? „Fünf Fernbedienungen lagen fein säuberlich aufgereiht auf dem Couchtisch“, erinnert sich Finn Plotz, wie die Idee zu Vion enstand. Statt dem neuen Fernseher mit Multimedia-Anlage im Wohnzimmer, zogen sich die Eltern ins Schlafzimmer zurück, wo der alte Röhrenfernseher stand, „ihnen war die Technik zu kompliziert.“ Mit Vion entwickelte er eine kompakte Fernsehbox, die das TV-Programm, aber auch Musik und Filme aus dem Internet abspielt - mittlerweile wird sie in China produziert und steht zum Verkauf. Bis dahin war es ein weiter Weg: das Produkt entwickeln, die richtigen Kontakte knüpfen, Sponsoren suchen. Plotz blieb stets zielstrebig und gewann Schulleiter, Berater, Professoren und Investoren für sich: „Wer Plan B schon in der Tasche hat, kämpft nicht hart genug für Plan A“, so sein Credo. Bisher spricht der Erfolg für ihn, so ist derzeit in Verhandlungen mit dem Elektronikriesen Media-Saturn. Lernt den jungen Entrepreneur und seine Gründergeschichte kennen! Sein Vortrag ist auf Wunsch in englischer Sprache. Kostenfrei, keine Anmeldung nötig.

22.06.2017 - 23.06.2017, 09:00: Business Contracts in English

Dieses Seminar ist als berufliche Hilfestellung zum besseren Verständnis der Grundlagen im Zusammenhang mit der modernen Anwendung sogenannter „Boilerplate Clauses“/AGBs bei internationalen Verträgen gedacht. Das Seminar basiert auf zahlreichen Fallstudien, „Case Studies“ , aus dem Geschäftsleben, die ein Höchstmaß an „Hands On“-Erfahrung im sprachlichen Gebrauch liefern. Es beginnt mit einer Analyse der Grundschritte in der Vertragsgestaltung und erörtert die einzelnen Arten der angewandten Boilerplates. Die Teilnehmer erhalten Beispiele von „Muster-Boilerplates“ während des Seminars. Das Seminar wird in weiten Teilen in Englisch gehalten, deutsche Erläuterungen werden bei Bedarf gegeben.

16.11.2016, 15:00: Uni Pitch - Jetzt pitchst du dran!

Das gemeinsame Pitch-Event der Hamburger Hochschulen und Forschungseinrichtungen richtet sich an Studierende, Alumni und Wissenschaftler aller Fachrichtungen, Gründer und Startups sowie interessierte Hamburger Unternehmen. Am 16. November profitieren alle Teilnehmer von der Möglichkeit, eigene Studienprojekte, Forschungsarbeiten und Gründungsideen vor Publikum und einer Expertenjury zu pitchen. Neben dem Preisgeld, der Erfahrung auf der Bühne und dem professionellen Feedback bietet der UniPitch spannende Möglichkeiten zum Networking und Get-together mit potentiellen Partnern, Mitgründern und Kommilitonen anderer Hochschulen und Fachbereiche. Besonderes Highlight der dritten UniPitch-Ausgabe im Forum Finkenau ist das Angebot an persönlichen Pitchtrainings, Workshops und Vorträgen erfolgreicher Gründer, um die Teilnehmer optimal auf ihre Präsentationen vorzubereiten. Der Schwerpunkt liegt ausdrücklich auf dem Pitch selbst und nicht auf den präsentierten Ideen, Projekten oder Konzepten. Jeder Teilnehmer kann also nur gewinnen! Teilnahme ist kostenlos.

07.12.2016, 16:00: Entrepreneurship-Kurs am Startup Dock

In zwölf Seminarabenden kompaktes Expertenwissen erlangen! Jeweils von 16–19 Uhr werden namhafte Experten den Teilnehmern Wissen aus ihren Fachbereichen praxisnah vermitteln. Die dreistündigen Kurzworkshops an der Technischen Universität Hamburg bestehen jeweils aus einem theoretischen Teil, einer praktischen Übung und einer abschließenden Diskussion. Teil 7: Schutz des geistigen Eigentums: Marke, Patent und Co. Referent: Dr. Markus Kähler (Leiter PVA / TuTech GmbH)

14.12.2016, 16:00: Entrepreneurship-Kurs am Startup Dock

In zwölf Seminarabenden kompaktes Expertenwissen erlangen! Jeweils von 16–19 Uhr werden namhafte Experten den Teilnehmern Wissen aus ihren Fachbereichen praxisnah vermitteln. Die dreistündigen Kurzworkshops an der Technischen Universität Hamburg bestehen jeweils aus einem theoretischen Teil, einer praktischen Übung und einer abschließenden Diskussion. Teil 8: Marketing & Vertrieb Referent: Dr. Andrea Otto (Gründungsberaterin Startup Dock)

11.01.2017, 16:00: Entrepreneurship-Kurs am Startup Dock

In zwölf Seminarabenden kompaktes Expertenwissen erlangen! Jeweils von 16–19 Uhr werden namhafte Experten den Teilnehmern Wissen aus ihren Fachbereichen praxisnah vermitteln. Die dreistündigen Kurzworkshops an der Technischen Universität Hamburg bestehen jeweils aus einem theoretischen Teil, einer praktischen Übung und einer abschließenden Diskussion. Teil 9: Storytelling für Entrepreneure Referent: Maike Gosch (Consultant story4good)